Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sparkasse richtet SB-Bereich im Container vor der Hauptstelle ein

Sparkassen-Umbau

Vor der Sparkassen-Hauptstelle am Markt steht seit dem 4. Juli ein großer Container. Hier richtet die Sparkasse noch in dieser Woche einen SB-Bereich für ihre Kunden ein.

Werne

04.07.2018
Sparkasse richtet SB-Bereich im Container vor der Hauptstelle ein

Der Container steht, die Automaten müssen noch versetzt werden. © Vanessa Trinkwald

In dem Container vor der Hauptstelle am Markt richtet die Sparkasse noch in dieser Woche einen SB-Bereich für ihre Kunden mit zwei Geldautomaten und einem SB-Terminal ein. Ausgelagert werden die Geräte aus dem vorderen Teil der Hauptstelle, die Kunden trotz des Umbaus in den vergangenen Wochen noch durch den Haupteingang der Geschäftsstelle erreichen konnten.

Der Umbau der Hauptstelle läuft seit dem 4. Juni. Seitdem ist die Kundenhalle am Markt geschlossen. Das etwas in die Jahre gekommene Ambiente soll moderner werden, „heimelig und kompetent“, wie Vorstandsvorsitzender Thomas Lohmann während eines Pressetermins vor einigen Wochen mitteilte.

Die Kasse finden Kunden während der Umbauphase im Ladenlokal auf der Rückseite der Sparkasse an der Südmauer, ihre Berater im ersten Obergeschoss. Sind die Arbeiten Ende des Jahres abgeschlossen, fallen spätestens ab Januar 2019 die Filialen an der Horster und an der Stockumer Straße weg.

Jetzt lesen