Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Audi A3 steht nicht mehr am Hansaring

Der schwarz-gelbe Schandfleck ist nicht mehr zu sehen

Werne Lange stand der gelbe Audi A3 auf dem Seitenstreifen am Hansaring in Werne. Die Stadt hat den Besitzer monatelang darum gebeten, den Pkw, der mittlerweile schwarze Stellen bekommen hat, zu entfernen. Vergebens. Jetzt hat die Stadt beim schwarz-gelben Schandfleck durchgegriffen.

Der schwarz-gelbe Schandfleck ist nicht mehr zu sehen

Lange stand der gelbe Audi A3 auf dem Seitenstreifen am Hansaring. Das ist nun nicht mehr der Fall. Die Stadt Werne hat das Auto abschleppen lassen. Foto: Andrea Wellerdiek

Das wird einige Anwohner an der Ecke Hansaring/Lippestraße freuen: Der gelbe Audi A3, der monatelang auf dem Seitenstreifen stand und nicht bewegt wurde, ist verschwunden. Die Stadt Werne hat den Pkw am Mittwochnachmittag abschleppen lassen. Zuvor hatten die Verantwortlichen des Ordnungsamtes noch einmal versucht, den Besitzer zu erreichen. Ohne Erfolg.

Besitzer reagiert weiterhin nicht

„Wir haben bei dem Besitzer geklingelt und mit dem Vermieter gesprochen. Doch der Besitzer des Autos war nicht zu erreichen“, sagt Jürgen Menke vom Ordnungsamt. Mehrmals hatte die Stadt den Werner aufgefordert, das Auto zu entfernen. Doch von ihm kam keine Reaktion. Nun bekommt er eine Rechnung für das Abschleppen. Da ist die Stadt zunächst in Vorleistung gegangen. Mit einem Gebührenbescheid werde die Rechnung wohl bei etwa 250 Euro liegen, so Menke.

Und sein Auto sieht der Besitzer nie wieder. Denn der Abschleppdienst hat es verschrottet. „Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Der Motor war kaputt“, sagt Menke und weiter: „Wenn der Besitzer nicht reagiert, müssen wir reagieren.“ Das hat die Stadt nun auch getan, nachdem das Auto sehr lange dort stand. Seit Mitte Dezember hatte die Stadt den Besitzer mehrfach kontaktiert. Einige Anwohner sagten sogar, das Auto stand seit mindestens einem Jahr am Hansaring.

Audi A3 steht seit Monaten am Hansaring

Ein schwarz-gelber Schandfleck auf dem Seitenstreifen

Werne Schon seit Monaten steht ein Audi A3 auf einem Seitenstreifen am Hansaring in Werne. Bewohner nervt’s – sie haben das Auto bei der Stadt gemeldet. Und jetzt? Was passiert mit dem Wagen? Und wo ist der Besitzer? Wir haben nachgefragt.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Werne/Dortmund Knapp acht Jahre nach dem gewaltsamen Tod der Werner Pferdehof-Besitzerin Elsbeth B. könnte die Täterin, Ex-Jurastudentin Monika D., möglicherweise schon im August entlassen werden.mehr...

Werne Wir starten eine Serie mit Restaurant-Checks in Werne. Von besserer Pommesbude bis gehobenem Restaurant. Die erste Bestellung geben wir auf im L‘Italiano an der Stockumer Straße.mehr...

Werne/Berlin Grenzenlose Freude: Die Schüler des Christophorus-Gymnasiums Werne holen sich Deutschlands höchste Auszeichnung für Schülerfirmen mit ihrem Europa-Kinderbuch „Drummel on Tour“.mehr...