Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das passierte bei der Amazon-Neueröffnung Werne

Donnerstag 22. März 2018 - Offizielle Neueröffnung des Amazon-Logistikzentrums in Werne; ein Blick hinter die Kulissen.

/
Die gelben "Eier" sind Verpackungsmaterial-Spender.
Die gelben "Eier" sind Verpackungsmaterial-Spender.

Foto: Jörg Heckenkamp

Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.

Foto: Jörg Heckenkamp

Teambesprechung zum Schichtbeginn.
Teambesprechung zum Schichtbeginn.

Foto: Jörg Heckenkamp

Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.

Foto: Jörg Heckenkamp

Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.

Foto: Jörg Heckenkamp

Nicht nur die Mitarbeiter, auch die Gäste müssen Warnwesten tragen.
Nicht nur die Mitarbeiter, auch die Gäste müssen Warnwesten tragen.

Foto: Jörg Heckenkamp

Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.

Foto: Jörg Heckenkamp

Thomas Weiß (l.) erklärte den Gästen die einzelnen Abläufe.
Thomas Weiß (l.) erklärte den Gästen die einzelnen Abläufe.

Foto: Jörg Heckenkamp

Bürgermeister Lothar Christ lobte "die gute Zusammenarbeit von Amazon und der öffentlichen Hand".
Bürgermeister Lothar Christ lobte "die gute Zusammenarbeit von Amazon und der öffentlichen Hand".

Foto: Jörg Heckenkamp

Die Delegation der Stadt Werne (v. l. Carolin Brautlecht, Ralf Bülte, Lothar Christ) überreichte den Amazon-Vertretern Thomas Weiß und Bernd Gschaider eine Collage von Werne.
Die Delegation der Stadt Werne (v. l. Carolin Brautlecht, Ralf Bülte, Lothar Christ) überreichte den Amazon-Vertretern Thomas Weiß und Bernd Gschaider eine Collage von Werne.

Foto: Jörg Heckenkamp

Mit Maskottchen "Peccy" im Hintergrund stellen sich dem Fotografen: (v. l.) Amazon-Deutschlandchef Bernd Gschaider, Vize-Landrat des Kreises Unna, Martin Wiggermann, Bürgermeister Lothar Christ, US-Handelskonsul Ken Walsh und Standortleiter Thomas Weiß.
Mit Maskottchen "Peccy" im Hintergrund stellen sich dem Fotografen: (v. l.) Amazon-Deutschlandchef Bernd Gschaider, Vize-Landrat des Kreises Unna, Martin Wiggermann, Bürgermeister Lothar Christ, US-Handelskonsul Ken Walsh und Standortleiter Thomas Weiß.

Foto: Jörg Heckenkamp

Die Schließfächer für Mitarbeiter.
Die Schließfächer für Mitarbeiter.

Foto: Jörg Heckenkamp

Zwei Stapler für das Hochregal-Lager.
Zwei Stapler für das Hochregal-Lager.

Foto: Jörg Heckenkamp

Amazons Engagement in Deutschland, Stand März 2018.
Amazons Engagement in Deutschland, Stand März 2018.

Foto: Jörg Heckenkamp

Standortleiter Thomas Weiß war die Freude über die Eröffnung anzumerken.
Standortleiter Thomas Weiß war die Freude über die Eröffnung anzumerken.

Foto: Jörg Heckenkamp

Maskottchen Peccy begrüßte die Gäste am Eingang.
Maskottchen Peccy begrüßte die Gäste am Eingang.

Foto: Jörg Heckenkamp

Bilder aus dem neuen Warenverteilzentrum von Amazon im Gewerbegebiet Wahrbrink-West in Werne.
Bilder aus dem neuen Warenverteilzentrum von Amazon im Gewerbegebiet Wahrbrink-West in Werne.

Foto: Jörg Heckenkamp

Waschraum mit zweisprachiger Anleitung zum Händewaschen...
Waschraum mit zweisprachiger Anleitung zum Händewaschen...

Foto: Jörg Heckenkamp

...und so sieht das stille Örtchen aus: schlicht und funktional.
...und so sieht das stille Örtchen aus: schlicht und funktional.

Foto: Jörg Heckenkamp

Die gelben "Eier" sind Verpackungsmaterial-Spender.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Teambesprechung zum Schichtbeginn.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Nicht nur die Mitarbeiter, auch die Gäste müssen Warnwesten tragen.
Blick in das neue Amazon-Logistik-Zentrum in Werne.
Thomas Weiß (l.) erklärte den Gästen die einzelnen Abläufe.
Bürgermeister Lothar Christ lobte "die gute Zusammenarbeit von Amazon und der öffentlichen Hand".
Die Delegation der Stadt Werne (v. l. Carolin Brautlecht, Ralf Bülte, Lothar Christ) überreichte den Amazon-Vertretern Thomas Weiß und Bernd Gschaider eine Collage von Werne.
Mit Maskottchen "Peccy" im Hintergrund stellen sich dem Fotografen: (v. l.) Amazon-Deutschlandchef Bernd Gschaider, Vize-Landrat des Kreises Unna, Martin Wiggermann, Bürgermeister Lothar Christ, US-Handelskonsul Ken Walsh und Standortleiter Thomas Weiß.
Die Schließfächer für Mitarbeiter.
Zwei Stapler für das Hochregal-Lager.
Amazons Engagement in Deutschland, Stand März 2018.
Standortleiter Thomas Weiß war die Freude über die Eröffnung anzumerken.
Maskottchen Peccy begrüßte die Gäste am Eingang.
Bilder aus dem neuen Warenverteilzentrum von Amazon im Gewerbegebiet Wahrbrink-West in Werne.
Waschraum mit zweisprachiger Anleitung zum Händewaschen...
...und so sieht das stille Örtchen aus: schlicht und funktional.