Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

«School's out»: Party angesagt

Vreden Das Jugendwerk Vreden lädt ein zur «School's out»-Party am Mittwoch, 20. Juni, ab 18 Uhr am Strand des Berkelsees. Bis 21 Uhr läuft der Band-Contest, bei dem sieben Bands aus Vreden um die Gunst des Publikums kämpfen. Auf der Bühne stehen Infernal Disease (Musikrichtung Death-Trash-Metal), Subway Train (progressiv-psychedelischer Rock), Scoff your hamster (Grunge), The Inroads (Reggae), Fallen Grace (Death-Core), Wacky Fools (Rock) und NoiSnack (Deutscher Punk). Die Reihenfolge der Auftritte wird ausgelost, jede Band hat 15 bis 20 Minuten Zeit, ihre Musik herüber zu bringen. Am Ende «votet» das Publikum per Stimmzettel, wer schließlich Vredens «beste Band» wird.

Das Jugendwerk informiert an einem Infostand über seine Angebote, die Öffentliche Bücherei über den «Sommerleseclub», und die Volksbank Vreden wird die Sieger des an allen Schulen durchgeführten Bewerbungstrainings im Rahmen der «School's out»-Party ehren. Würstchen und «Fackeln» werden gegrillt, Getränke werden angeboten.

Von 21 Uhr bis 1 Uhr wird dann Beachparty am Strand gefeiert, die DJs Rolf, Hannes, Wispel und Markus «legen auf».

Falls es regnet, wird die Veranstaltung in die Mehrzweck-Halle am n-Joy verlegt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bürgerstiftung Vreden ruft zu Spenden auf

Eine neue Vitrine für das Hungertuch ist das Ziel

Vreden Das Vredener Hungertuch wurde 2013 eingelagert und seitdem nicht mehr ausgestellt. Das soll sich nun ändern. Dafür bedarf es der Unterstützung aus der Bevölkerung.mehr...

Anwohner sind genervt von B70-Straßenlärm

Fahrgeräusche von Autos und LKW stören Idylle in der Blumensiedlung

Vreden. Anwohner der B70 finden den dauerhaften Straßenlärm unerträglich. Der Weg zu einer neuen Lärmschutzwand ist aber steinig. Wir haben mit den den Anwohnern gesprochen.mehr...

Ehemaliges Brauhaus in Vreden wird abgerissen

Eigentümer plant Neubau mit Wohnungen und Gastronomie

Vreden Die Entscheidung ist gefallen: Das ehemalige Brauhaus in der Vredener Innenstadt wird abgerissen. In einer Sitzungsvorlage für die nächste Ratssitzung wird das erstmals offiziell kommuniziert. Auf dem Grundstück soll ein Neubau entstehen. Ein Gerücht ist damit vom Tisch.mehr...