Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SPD plant viele Aktionen

Vreden Auf dem Kalender des SPD-Ortsvereins Vreden stehen im nächsten Jahr wichtige Veranstaltungen: Dazu zählen die Neuwahl des Vorstandes im Februar und die alljährliche Verteilung von Narzissen als Ostergruß an die Vredener Bevölkerung. Anlässlich der Osteraktion wird es auch einen Wunschbaum geben. Dort sollen die Bürger ihre kommunalpolitischen Wünsche formulieren. Diese fließen in die Ratsarbeit sowie in das Wahlprogramm der SPD zur Kommunalwahl 2009 ein. Auch wird es eine Radtour mit dem Besuch des Maislabyrinths geben. Am 4. November treffen sich die Vredener Sozialdemokraten wieder zum Familienbrunch, Gast wird diesmal der Bundestagsabgeordnete Christoph Pries sein.

Angesichts der Diskussion um eine Weiterentwicklung der Agenda 2010 stützt der Vorstand der Vredener SPD ausdrücklich den Parteivorsitzenden Kurt Beck.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Autoaufbruch vormittags in der Innenstadt

Auto vor der Vredener Polizei geparkt - trotzdem aufgebrochen

Vreden Mitten in der Innenstadt, am hellichten Tag und in Sichtweite der Dienststelle der Vredener Polizei-Bezirksbeamten haben Unbekannte am Samstag die Heckscheibe eines Autos aufgebrochen und Werkzeug gestohlen. Ganz schön dreist, findet nicht nur Alex Iking, der Autobesitzer.mehr...

17-Jähriger tödlich verletzt

Tödlicher Unfall auf der Widukindstraße

Vreden. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend ist ein 17-Jähriger ums Leben gekommen, ein 18-Jähriger wurde schwerst verletzt. Die Ursache für den Unfall, der sich in der Tempo-30-Zone in der Widukindstraße in der Innenstadt ereignete, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.mehr...

Schulcampus 2020

Entweder Campus oder Stadion

Vreden Am Schulzentrum muss etwas geschehen, da sind sich alle einig. Die Verwaltung plant einen „Schulcampus 2020“. Jetzt wurde klar: Wenn der Campus kommt, kann das Widukindstadion nicht bleiben.mehr...