Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruf der Eule lauschen

Vreden Die Biologische Station Zwillbrock bietet am kommenden Freitag unter der Leitung von Dr. Martin Steverding eine abendliche Eulenwanderung in die Berkelaue an. Dort wird den Rufen des Waldkauzes gelauscht und vielleicht gelingt es sogar, den heimlichen Vogel zu sehen. Außerdem gibt es viele spannende Informationen über das Leben der fünf heimischen Eulenarten. Die Exkursion startet am Freitag, 26. Oktober, um 18 Uhr an der Parkmöglichkeit am Ende der Straße zur "Teufelsschlucht".

Eine weitere Eulenexkursion führt am Samstag, 27. Oktober, in ein Revier der größten heimischen Eule, des Uhu. Sie startet wegen der längeren Anfahrt bereits um 15.30 Uhr, der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldung unter Tel. 98 60 20.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ministeramt für Ottensteiner

Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden

Ahaus/Berlin. Finanzstaatssekretär Jens Spahn, Vorsitzender der CDU im Kreis Borken, soll in einer möglichen großen Koalition Gesundheitsminister werden. Das bestätigten am Samstagabend CDU-Kreise gegenüber der Münsterland Zeitung.mehr...

Bürgerstiftung Vreden ruft zu Spenden auf

Eine neue Vitrine für das Hungertuch ist das Ziel

Vreden Das Vredener Hungertuch wurde 2013 eingelagert und seitdem nicht mehr ausgestellt. Das soll sich nun ändern. Dafür bedarf es der Unterstützung aus der Bevölkerung.mehr...

Anwohner sind genervt von B70-Straßenlärm

Fahrgeräusche von Autos und LKW stören Idylle in der Blumensiedlung

Vreden. Anwohner der B70 finden den dauerhaften Straßenlärm unerträglich. Der Weg zu einer neuen Lärmschutzwand ist aber steinig. Wir haben mit den den Anwohnern gesprochen.mehr...