Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Männerchor bringt Musik in Messen

Vreden Was im Februar in Zwillbrock begann, wird nun fortgesetzt. Der Männerchor wird am Samstag, 16. Juni, um 18 Uhr einen Gottesdienst in der St. Marien-Kirche musikalisch gestalten. Unter der Leitung von Kurt-Ludwig Forg werden die Sänger geistliche Musik der Romantik und von Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen. Bereits am nächsten Tag wird der Chor dann in Ellewick zu hören sein. Anlässlich des Schützenfestes wird er die Messe um 9.30 in der Kirche Heilig Kreuz begleiten.

Der Männerchor beschäftigt sich derzeit mit einem besonders interessanten Projekt: Durch die Tätigkeit der stellvertretenden Bürgermeisterin Walburga Schmitz in der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Westmünsterland konnte der Kontakt zum Kibbuz-Jugend-Orchester Israel hergestellt werden. Das Orchester besteht bereits seit 42 Jahren und bietet israelischen Jugendlichen die Möglichkeit mit herausragenden Musikern und Dirigenten zusammen zu arbeiten. Es besteht aus 35 jungen Streichen im Alter von 14 bis 18 Jahren. Bereits zum vierten Mal seit 1999 wird in diesem Jahr das Jugendorchester nach Deutschland kommen. Ein Auftritt mit dem Männerchor Vreden ist für den 23. September im Theater- und Konzertsaal geplant.

www.maennerchor-vreden.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bürgerstiftung Vreden ruft zu Spenden auf

Eine neue Vitrine für das Hungertuch ist das Ziel

Vreden Das Vredener Hungertuch wurde 2013 eingelagert und seitdem nicht mehr ausgestellt. Das soll sich nun ändern. Dafür bedarf es der Unterstützung aus der Bevölkerung.mehr...

Anwohner sind genervt von B70-Straßenlärm

Fahrgeräusche von Autos und LKW stören Idylle in der Blumensiedlung

Vreden. Anwohner der B70 finden den dauerhaften Straßenlärm unerträglich. Der Weg zu einer neuen Lärmschutzwand ist aber steinig. Wir haben mit den den Anwohnern gesprochen.mehr...

Ehemaliges Brauhaus in Vreden wird abgerissen

Eigentümer plant Neubau mit Wohnungen und Gastronomie

Vreden Die Entscheidung ist gefallen: Das ehemalige Brauhaus in der Vredener Innenstadt wird abgerissen. In einer Sitzungsvorlage für die nächste Ratssitzung wird das erstmals offiziell kommuniziert. Auf dem Grundstück soll ein Neubau entstehen. Ein Gerücht ist damit vom Tisch.mehr...