Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Gefiederte Stars bestaunt

Vreden Zahlreiche Besucher haben am Wochenende die 34. Hamaland-Taubenschau und Ausstellung des Rassegeflügelzuchtvereins Vreden in der Schützenhalle Gaxel gesehen.

Gefiederte Stars bestaunt

<p>Gruppenbild mit Preisträgern: Bürgermeister Hermann Pennekamp (rechts) und der Vorsitzende Andreas Lastring (unten 2. v.l.) sowie Willi Diekmann (Vorsitzender des Bezirksverbandes Ahaus) (zweite Reihe links). Rolvering</p>

Mehrere hundert Ziertauben, Hühner, Zwerghühner, Zier- und Wassergeflügel, einfarbig und buntgefiedert gab es zu bestaunen. Neben den Vereinsmitgliedern hatten sich Zuchtfreunde aus dem gesamten Kreisgebiet und dem Münsterland an der ansprechend gestalteten Schau beteiligt. Die Ehefrauen der Vereinsmitglieder sorgten wieder für ein großes Kuchenbuffet und eine attraktive Tombola.

Am Samstag begrüßte Andreas Lastring, der Vorsitzende des Rassegeflügelzuchtvereins Vreden, neben allen Gästen, besonders Schirmherr Bürgermeister Hermann Pennekamp, die Zuchtfreunde aus dem Münsterland, sowie die Vertreter der Vredener Kleintierzuchtvereine. Acht Preisrichter waren für die Prämierung der Tiere verantwortlich.

"Wir sind sehr stolz auf unsere schöne Schau, die Tiere haben in diesem Jahr besonders gute Preise errungen," freute sich der Vorsitzende. Bürgermeister Hermann Pennekamp hob hervor: "Ihre Ausstellung ist jährlich der Höhepunkt im Vereinsleben, bei der die züchterischen Erfolge präsentiert werden. Neben dem Hobby ist die Geflügelzucht ein naturverbundener Ausgleich zum anstrengendem Berufsleben. Willi Diekmann, der Vorsitzende des Bezirksverbandes Ahaus überbrachte die Grüße des Bezirksverbandes und gratulierte allen Preisträgern. Anschließend überreichte er die Urkunde des Ministers für die goldene Medaille, die Erika Lastring vor zwei Jahren auf der Bezirksverbandsschau in Stadtlohn errungen hatte. Rol

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Vreden Pfarrer Guido Wachtel verabschiedet sich von der Pfarrgemeinde St. Georg. Als er vor 13 Jahren nach Vreden kam, gab es dort noch sieben Gemeinden.mehr...

Wirte lehnen Plastikbecher auf der Vredener Kirmes ab

Kirmes-Wirte schlagen Kompromiss im Becher-Streit vor

Vreden Die Kirmes-Wirte haben sich am Montag erstmals zum Thema Einwegbecher geäußert. In einer Stellungnahme sprechen sie sich gegen Plastikbecher aus und schlagen einen Kompromiss vor.mehr...

Feuerwehr kämpft in Lünten gegen Großbrand

Neun Rinder sterben in brennender Scheune

LÜNTEN Rund 70 Feuerwehrleute wurden in der Nacht zu Montag zu einem Großbrand in einer Scheune in Lünten Nork gerufen. Etwa 30 Rinder konnten gerettet werden. Für neun kam jedoch jede Hilfe zu spät. Ein langer und schwieriger Einsatz für die Feuerwehr.mehr...