Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Südlohner stürzt

Borken/Südlohn Ein 67-jähriger Südlohner zog sich bei einem Sturz mit seinem Fahrrad am vergangenen Samstag gegen 18.40 Uhr in Borken-Weseke schwere Verletzungen zu. Er befuhr die Straße «In der Meehe» in Richtung Südlohn, als er auf gerader Strecke zu Boden stürzte. Der Senior wurde mit schweren Verletzungen in das Borkener Krankenhaus eingeliefert. Dort verblieb der Mann zunächst stationär. Da der 67-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und gegen ihn von der Polizei ein Strafverfahren eingeleitet. Sachschaden ist bei dem Unfall nicht entstanden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schnelle Autos im Wohngebiet Eschke

Auch Anwohner fahren im Eschke schneller als Tempo 30

Südlohn Am Leegen Weg und im Wohngebiet Eschke beschweren sich die Anwohner über zu schnelle Verkehrsteilnehmer. Auch aus der Nachbarschaft.mehr...

Alkoholisiert gegen Straßenschild gefahren

Lkw-Fahrer fährt gegen Schild und flüchtet in Gaststätte

Südlohn Erst fuhr ein Südlohner mit seinem Lkw gegen ein Schild. Er blieb nicht stehen, sondern fuhr weiter und schob das Schild mit Pfosten dabei bis auf einen Acker. Zwei Leitpfosten nahm er auch noch mit. Erst auf dem Acker blieb er stehen, stieg aus und ging weg. Ein Zeuge konnte der Polizei sagen, wohin.mehr...