Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorradfahrer erfasst Radlerin

29-jährige Oedingerin schwer verletzt

Südlohn Schwerste Verletzungen erlitt am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr eine Fahrradfahrerin aus Oeding bei einer Kollision auf der B 70 mit einem Stadtlohner Motorradfahrer. Die 29-jährige Frau, die in Begleitung ihres Ehemanns und der beiden Kinder war, überquerte - ihr Fahrrad schiebend - die Borkener Straße in Höhe der Zufahrt des Hauses Nummer sechs. Als sie sich auf der Bundesstraße befand kam es zu dem Zusammenstoß mit dem 51-jährigen Kradfahrer, der aus Weseke kommend in Richtung Südlohn unterwegs war. Eine Vollbremsung des Motorradfahrers blieb erfolglos. Durch den Unfall wurde die Oedingerin schwerst verletzt, so dass sie vom Krankenhaus Stadtlohn am Abend mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum Essen verlegt wurde. Die Polizei konnte gestern auf Nachfrage der Münsterland Zeitung eine Lebensgefahr für die junge Frau nicht ausschließen. Der Mann aus Stadtlohn wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach der Kollision blieb die B 70 für längere Zeit gesperrt. Zur genauen Unfallursache konnte die Pressestelle der Polizei Borken noch keine Angaben machen. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf 2650 Euro geschätzt. hh

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Baugrundstücke an Burloer Straße zurzeit nicht gefragt

Noch zu viel Grün im Oedinger Neubaugebiet

Oeding. Im Neubaugebiet „Burloer Straße West“ sind noch viele Bauplätze frei. Zeichen von Bautätigkeit gibt es zurzeit nicht. Kleine Schilder sollen jetzt Lust darauf machen, dort ein Haus zu bauen.mehr...

Neubau der St.-Vitus-Grundschule

Mehr Schüler, weniger Platz, gleiche Kosten

Südlohn. Der Bauausschuss hat den Weg für den 6,2 Millionen Euro teuren Neubau an der St.-Vitus-Grundschule frei gemacht. Aber nicht ohne Abstriche.mehr...

Mangel an Fachpersonal

Schulsport ist vielen Lehrern fremd

SÜDLOHN In NRWs Grundschulen fehlen ausgebildete Sportlehrer. Dieser Trend geht auch an den beiden Südlohner Grundschulen nicht vorbei. Eine Ergänzung zum regulären Unterricht könnte die Kooperation mit Sportvereinen sein.mehr...