Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Mehr Service für Bürger

Oeding Noch mehr als bislang für die Rat suchenden Bürger da sein will der Bereich Soziales im Oedinger Rathaus. Wer Anträge abgeben möchte oder eine kurze Nachfrage hat, findet künftig im neuen "Bürgerservice Soziales" im Erdgeschoss schnelle Hilfe. Ist ein längeres Beratungsgespräch erforderlich, kann dort gleich ein Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter vereinbart werden. Diese stehen zwar nach wie vor montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr für kurzfristige Anfragen bereit. "Damit die Bürger aber insbesondere auch nachmittags, wenn wir längere Beratungsgespräche führen oder Anträge bearbeiten, nicht vor verschlossenen Türen stehen, gibt es künftig zusätzlich die neue Servicestelle", erklärt Abteilungsleiter Johannes Kückelmann.

Lange Wege können sich Bürger in Zukunft ebenfalls sparen. Denn der Fachbereich hat - direkt neben dem Servicebüro - einen eigenen Flügel bezogen. Dabei können Besucher in einem in sich geschlossenen Bereich warten, ohne von Publikumsverkehr gestört zu werden. Neu ist ebenfalls ein Raum, in dem ungestört Sprechstunden von Behörden wie Jugendamt oder Rentenversicherung abgehalten werden können. kh

Der neue Bürgerservice ist mo bis fr von 8.30 bis 12.30 Uhr und mo bis do von 14 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Südlohn Ein Jahr nach der Insolvenz der Borghorster Frottierweberei sieht es für die Nachfolgerin, die Südlohner Frottierweberei, sehr gut aus. Mit einer Ausnahme.mehr...

Südlohn Die Politik kommt in Sachen Stromtasse A-Nord noch nicht zur Ruhe. Obwohl der Rat in seiner Sitzung Ende April einstimmig für eine sehr deutliche Stellungnahme gestimmt hat, stand das Thema jetzt wieder auf der Tagesordnung.mehr...