Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinder halten Erlebnisse mit Oma und Opa fest

Südlohn Das Pflegeteam St. Niklas hatte mit Unterstützung des St. Martin-Kindergartens anlässlich des Stadtlohner Herbstes einen Kindermalwettbewerb veranstaltet. Das Thema lautete "Mein schönstes Erlebnis mit Oma und Opa". Einige Bewohner des Seniorenheimes St. Niklas bildeten eine Jury und ermittelten die Gewinner.

Maria Schott und Mia Hinsken, zwei der Jurymitglieder, übergaben am Dienstag die Preise an folgende junge Künstler: 1. Preis (Rundflug für drei Personen) Levke Lindemann (12) aus Stadtlohn; 2. Preis (Spielwarengutschein im Wert von 50 Euro) Marvin Resing (9) aus Vreden; 3. Preis (30-Euro-Spielwarengutschein) Jaklin Haddad (10) aus Stadtlohn; 4. Preis Pia Rennar (11) aus Südlohn und Sarah Tekaath (7) aus Bocholt. Mit einem Sonderpreis wurde Annik Büger (2) aus Gescher, die jüngste Teilnehmerin, ausgezeichnet. rol

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Baugrundstücke an Burloer Straße zurzeit nicht gefragt

Noch zu viel Grün im Oedinger Neubaugebiet

Oeding. Im Neubaugebiet „Burloer Straße West“ sind noch viele Bauplätze frei. Zeichen von Bautätigkeit gibt es zurzeit nicht. Kleine Schilder sollen jetzt Lust darauf machen, dort ein Haus zu bauen.mehr...

Neubau der St.-Vitus-Grundschule

Mehr Schüler, weniger Platz, gleiche Kosten

Südlohn. Der Bauausschuss hat den Weg für den 6,2 Millionen Euro teuren Neubau an der St.-Vitus-Grundschule frei gemacht. Aber nicht ohne Abstriche.mehr...

Mangel an Fachpersonal

Schulsport ist vielen Lehrern fremd

SÜDLOHN In NRWs Grundschulen fehlen ausgebildete Sportlehrer. Dieser Trend geht auch an den beiden Südlohner Grundschulen nicht vorbei. Eine Ergänzung zum regulären Unterricht könnte die Kooperation mit Sportvereinen sein.mehr...