Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinder-Spaß in den Ferien

Südlohn Auch in diesem Jahr werden in der Kirchengemeinde St. Vitus und St. Jakobus in der ersten Hälfte der Sommerferien unter dem Motto «Ferienspaß 2007» in Südlohn wieder Aktivitäten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren angeboten. Bei den Veranstaltungen, darauf weisen die Veranstalter hin, ist für Verpflegung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesorgt. Das Programm im Überblick: Samstag, 23. Juni, 15 bis 17 Uhr «Kegel-Spaß», Kosten 1,25 Euro; Dienstag, 26. Juni, 9 bis 14.30 Uhr «Kleine Kanu-Tour» für Kinder ab acht Jahren, die schwimmen können, und von 13 bis 19.30 Uhr «Große Kanu-Tour» für Kinder von zehn bis 14 Jahren, Kosten 4,50 Euro; Donnerstag, 28. Juni, 14.30 bis 17 Uhr «Tennis macht Spaß», Kosten 1,25 Euro; Samstag, 30. Juni, 14 bis 17 Uhr «Kinder-Olympiade», Kosten 1,25 Euro; Dienstag, 3. Juli, 13 bis 18.30 Uhr «Fahrt zum Ketteler Hof», Kosten sieben Euro; Donnerstag, 5. Juli, 15 bis 18 Uhr «Fahrt mit dem Pängel-Anton» für Kinder bis zehn Jahre, Kosten zwei Euro; Samstag, 7. Juli, 14 bis 17 Uhr «Wasserspiele», Kosten 1,25 Euro; Dienstag, 10. Juli, 14 bis 17.30 Uhr «Fahrt zum Aquarius» (nur für Schwimmer), Kosten 2,50 Euro; Donnerstag, 12. Juli, 13 bis 18.30 Uhr «Fahrt zum Abenteuerzoo Metelen», Kosten sieben Euro. Teilnahmekarten sind am Donnerstag, 14. Juni, von 16 bis 17 Uhr im Haus der Vereine erhältlich. Danach können sie im Pfarrbüro erworben werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mangel an Fachpersonal

Schulsport ist vielen Lehrern fremd

SÜDLOHN In NRWs Grundschulen fehlen ausgebildete Sportlehrer. Dieser Trend geht auch an den beiden Südlohner Grundschulen nicht vorbei. Eine Ergänzung zum regulären Unterricht könnte die Kooperation mit Sportvereinen sein.mehr...

Schnelle Autos im Wohngebiet Eschke

Auch Anwohner fahren im Eschke schneller als Tempo 30

Südlohn Am Leegen Weg und im Wohngebiet Eschke beschweren sich die Anwohner über zu schnelle Verkehrsteilnehmer. Auch aus der Nachbarschaft.mehr...