Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gardine brannte

Südlohn Wie die Polizei gestern mitteilte, werden jetzt Zeugen für einen Vorfall gesucht, der sich am Montag gegen 15.30 Uhr ereignet hat. Nach Angaben der Polizei hielten sich drei Jugendliche auf dem Gehweg vor dem Alten- und Pflegeheim auf. Einer der Jugendlichen warf eine brennende Zigarette durch ein geöffnetes Fenster im Erdgeschoss und verursachte mit dadurch einen Brandschaden an der Gardine. Ein hinzugeeilter Zeuge konnte die Zigarette austreten und so weiteren Schaden verhindern.

Die Jugendlichen flüchteten daraufhin in Richtung Dorfmitte. Bei den Tätern handelte es sich um drei Jugendliche im Alter von etwa 16 Jahren, einer hatte blonde Haare und trug ein hellgraues Kapuzenshirt, ein zweiter trug ein blaugraues Sweatshirt.

Zeugenhinweise werden erbeten unter Tel. (0 28 61) 90 00.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mangel an Fachpersonal

Schulsport ist vielen Lehrern fremd

SÜDLOHN In NRWs Grundschulen fehlen ausgebildete Sportlehrer. Dieser Trend geht auch an den beiden Südlohner Grundschulen nicht vorbei. Eine Ergänzung zum regulären Unterricht könnte die Kooperation mit Sportvereinen sein.mehr...

Schnelle Autos im Wohngebiet Eschke

Auch Anwohner fahren im Eschke schneller als Tempo 30

Südlohn Am Leegen Weg und im Wohngebiet Eschke beschweren sich die Anwohner über zu schnelle Verkehrsteilnehmer. Auch aus der Nachbarschaft.mehr...