Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kleine Artisten ganz groß

Stadtlohnn «Manege frei», hießt es am vergangenen Wochenende für die Kinder der Gescher-Dyk Schule: In drei Gala-Vostellungen präsentierten sich die Kinder der Gescher-Dyk Schule ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, Verwandten und Mitschülern.

Am Freitagabend und am Samstag gab es insgesamt drei Vorstellungen. Die jungen Artisten, Clowns, Jongleure, Tierdresseure und Reiter präsentierten den Zuschauern auf den Rängen im restlos ausverkauften Zelt sensationelle Darbietungungen.

Viele Eltern waren freudig überrascht, was ihre Kinder in nur einer Schulwoche mit Hilfe des Zirkus «Alois Casselly» erlernt haben (Münsterland Zeitung berichtete).

Die Zuschauer dankten den Kindern mit lang anhaltendem Applaus. Die einhellige Meinung im Publikum war: Das, was die Kinder präsentiert haben war «spitzenmäßig».

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Abrissarbeiten an der Burgstraße

Vom Berkelmarkt bleibt nur noch Schutt

Stadtlohn Der alte Berkelmarkt an der Burgstraße wurde am Wochenende abgebrochen. Dafür war eine Baufirma mit schwerem Gerät im Einsatz. Viele Stadtlohner schauten sich das Geschehen interessiert an, auch viele Sonntagsspaziergänger hatten die für Fahrzeuge gesperrte Burgstraße zum Ziel.mehr...

Bei Abriss des Berkelmarktes

Arbeiter stürzt in die Tiefe

Stadtlohn. Einige Meter ist ein Arbeiter bei Abrissarbeiten am alten Berkelmarkt in die Tiefe gestürzt. Die Feuerwehr rettet den Verletzten mit dem Teleskopmast.mehr...