Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

«Hospizlauf» erbrachte Erlös von 3500 Euro

Stadtlohn Bevor der Startschuss zum fünften Stadtlohner Abendlauf fiel, konnte den Veranstaltern des Stadtlohner Hospizlaufes ein Scheck in Höhe von rund 3500 Euro überreicht werden. Dieser Lauf fand bereits am 30. Mai statt. Als Dankeschön erhielten die jungen Läuferinnen und Läufer von der Hospizleitung, vertreten durch Henrika Greving und Michael Zaffé, einen großen Korb Süßigkeiten.

Ewald Könning, Abteilungsleiter der Leichtathletik im SuS Stadtlohn, und sein Stellvertreter Ewald Harmeling überreichten die Spende an Michael Zaffé und Henrika Greving.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Platz für Firmen in Stadtlohn

Lückenschluss im Gewerbegebiet

Stadtlohn Der Bedarf an Gewerbeflächen ist ungebrochen hoch. Südlich der von-Ardenne-Straße soll eine geschlossene Baufläche entstehen. Es wird konkreter.mehr...

Stadtlohn Die Stadtlohner Landwirte wollen Schul- und Kita-Kinder über die Landwirtschaft aufklären – und räumen mit manch romantischer Vorstellung auf.mehr...

STADTLOHN Entlang der Mühlenstraße sollen die baurechtlichen Voraussetzungen für den Mietwohnungsbau verbessert werden. Das hat die Bauverwaltung jetzt den Politikern im Bauausschuss vorgeschlagen. Doch die zögern noch.mehr...