Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Flieger in Einzelteilen entwendet

Stadtlohn Da nutzten bislang unbekannte, aber fachkundige Täter wohl die Abgeschiedenheit des Flugplatzes Vreden-Stadtlohn in der Bauerschaft Wenningfeld für ihre kriminellen Absichten: Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde in der Nacht zum Montag in eine Halle auf dem Gelände des Flugplatzes eingebrochen. Ein in der Halle abgestelltes Ultraleichtflugzeug schoben die Einbrecher aus der Halle bis zu einem angrenzenden Maisfeld. Dort wurden dann Motor, Getriebe und diverse Instrumente fachmännisch ausgebaut und entwendet. Der «ausgeschlachtete» Flieger muss nun am Boden bleiben, der Schaden wird mit rund 30 000 Euro beziffert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ministeramt für Ottensteiner

Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden

Ahaus/Berlin. Finanzstaatssekretär Jens Spahn, Vorsitzender der CDU im Kreis Borken, soll in einer möglichen großen Koalition Gesundheitsminister werden. Das bestätigten am Samstagabend CDU-Kreise gegenüber der Münsterland Zeitung.mehr...

66 Anmeldungen für die Losbergschule

Akzeptanz der Hauptschule in Stadtlohn ist gestiegen

Stadtlohn. Normalerweise vergeben die Schulen die Noten. Einmal im Jahr aber steht auch das dreigliedrige Schulsystem selbst auf dem Prüfstand.mehr...

Oberstufenschüler experimentieren mit Grundschülern

Nachwuchs-Chemiker lernen am Gymnasium mit den Großen

Stadtlohn Beim Chemie-Projekt „Lernen durch Lehren“ experimentieren Grundschüler mit den Oberstufenschülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Dabei lernen nicht nur die Nachwuchs-Chemiker etwas.mehr...