Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erschöpft, aber voller guter Eindrücke

Stadtlohn/Vreden Eine Gruppe aus 23 Personen beider Konfessionen - Jugendliche und Erwachsene aus Stadtlohn und Vreden - waren vier Tage lang auf dem 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Köln zu Gast. Das Amt für Jugendarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken hatte die Unternehmung und die Unterbringung in Köln bestens organisiert. Und so kehrten am Sonntag alle Teilnehmenden erschöpft, aber voll mit guten Eindrücken aus der Domstadt zurück.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stadtlohn Die Stadtlohner Landwirte wollen Schul- und Kita-Kinder über die Landwirtschaft aufklären – und räumen mit manch romantischer Vorstellung auf.mehr...

STADTLOHN Entlang der Mühlenstraße sollen die baurechtlichen Voraussetzungen für den Mietwohnungsbau verbessert werden. Das hat die Bauverwaltung jetzt den Politikern im Bauausschuss vorgeschlagen. Doch die zögern noch.mehr...

Abrissarbeiten an der Burgstraße

Vom alten Berkelmarkt bleibt nur noch Schutt

Stadtlohn Der alte Berkelmarkt an der Burgstraße wurde am Wochenende abgebrochen. Dafür war eine Baufirma mit schwerem Gerät im Einsatz. Viele Stadtlohner schauten sich das Geschehen interessiert an, auch viele Sonntagsspaziergänger hatten die für Fahrzeuge gesperrte Burgstraße zum Ziel.mehr...