Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dreistimmig, harmonisch und ausdrucksvoll

Stadtlohn "It's me, oh Lord - Ich bin es, Herr" - mit diesem Gospelsong, in schöner Harmonie gesungen, stellten sich am Samstag Sängerinnen und Sänger zu Beginn des Gottesdienstes als Projektchor in der St. Joseph-Kirche vor. Unter der Leitung von Udo Hotten, der klangschön am Flügel begleitete, hörten die vielen Gottesdienstbesucher bewegende spirituelle Gospelsongs, dreistimmig gesungen, wie etwa "Give us Peace", "Jesus on the Mainline", "Tell me", "Sweetest Name I know" sowie "Draw me close" mit ausdrucksstarken Solo-Parts.

Zustande gekommen war diese Gesangsgruppe durch das Katholische Bildungswerk, das am Wochenende zu einem Gospel-Workshop eingeladen hatte. 30 sangesfreudige Frauen und Männer aus Vreden, Gescher, Nienborg, Oeding und Stadtlohn waren der Einladung gefolgt. Einige von ihnen brachten bereits Erfahrung im Chorgesang mit, für andere hingegen war es eine willkommene Gelegenheit zum Hereinschnuppern, um sich mit Gospelsongs vertraut zu machen. Obwohl die Zeit zum gemeinsamen Üben der zumeist Frage- und Antwortgesänge relativ kurz war, spürte das Publikum während der Messe die innere Bereitschaft und Begeisterung der Sängerinnen und Sänger für den Gospelgesang und Pfarrer Jonscher dankte ihnen dafür mit herzlichen Worten. sd

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Chinesischer Nationalcircus begeistert

Nachts im Hongkong Hotel

Stadtlohn Auf nur einer Hand balanciert die grazile Artistin. Scheinbar schwerelos streckt sie die Beine in die Luft, mit dem anderen Arm hält sie die Balance. Ihr Name ist Hao Shan und sie ist mit 18 Jahren das jüngste Mitglied des chinesischen Nationalcircus, der an diesem Freitagabend in der Stadtlohner Stadthalle auftritt.mehr...

Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden

Politiker aus dem Münsterland im Kabinett der GroKo

Ahaus/Berlin. Finanzstaatssekretär Jens Spahn, Vorsitzender der CDU im Kreis Borken, soll in einer möglichen großen Koalition Gesundheitsminister werden. Das bestätigten am Samstagabend CDU-Kreise gegenüber der Münsterland Zeitung.mehr...

66 Anmeldungen für die Losbergschule

Akzeptanz der Hauptschule in Stadtlohn ist gestiegen

Stadtlohn. Normalerweise vergeben die Schulen die Noten. Einmal im Jahr aber steht auch das dreigliedrige Schulsystem selbst auf dem Prüfstand.mehr...