Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Taschendiebe im Stoffladen

SELM Taschendiebe schlugen am Mittwoch (5.) im Selmer Stoffladen „Nadel und Faden“ an der Kreisstraße gegen 12 Uhr zu. Zwei lenkten die Inhaberin ab, während einer der Täter eine Tasche mit Bargeld und Debitkarte entwendete.

Taschendiebe im Stoffladen

Die südosteuropäisch wirkenden Täter werden wie folgt beschrieben: Die Frau (ca. 40 Jahre) hat schwarze Haare zum Zopf gebunden, ca. 160 cm groß, und trug einen schwarzen Mantel. Ein Mann (Mitte 20), ca. 175 cm groß, mit schwarzer Stoppelschnitt trug eine schwarz-weiß gestreifte Sweatshirt-Jacke mit Innenfell und Kapuze, ca. 175 cm groß. Der zweite Mann ist Mitte 40, ca. 180 cm groß, bekleidet mit dunkler Lederjacke.   Hinweise an die Polizei in Werne unter Tel. (02389) 921-6820.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Selm Der Kirchturm steht nach wie vor, die dazugehörige Kirche St. Josef gibt es nicht mehr. Doch was soll aus dem Turm werden? Ein Kletterturm, war eine Idee. Für die Idee gab es jetzt grünes Licht. mehr...

Selm Die Fraktion der Grünen im Selmer Stadtrat macht sich für öffentliche und behindertengerechte Toiletten im Stadtgebiet stark. Verhandelt wird darüber dann aber im Juli.mehr...

Selm Im Selmer Bürgerhaus wird am Samstag das Konzert der JeKits gezeigt – es ist aber nicht irgendein Konzert, sondern folgt einem besonderen Konzept. Wenn das gut läuft, wird es in ganz NRW gezeigt.mehr...