Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Sanierungsarbeiten dauern an

Musikfestival lädt zum Schloss Cappenberg

Cappenberg Das Museum für Kunst und Kultur bleibt wegen Bauarbeiten geschlossen. Dennoch wird Schloss Cappenberg ab dem 20. Mai zum gefragten Ziel für Kulturfreunde.

Musikfestival lädt zum Schloss Cappenberg

Vorm Westflügel bekommt der Sockel einen neuen Putz. vom Hofe

Der Bauzaun auf dem Schlossinnenhof ist neu. Zwischen der romanischen Stiftskirche und dem Westflügel des benachbarten Barockschlosses verhindert er, dass Spaziergänger zu nah an das Mauerwerk treten, das auf Wadenhöhe nass glänzt. Keine aufsteigende Feuchtigkeit, sondern ganz im Gegenteil: frischer Putz, der den Sockel des einstigen Klostergebäudes fit machen soll im bereits drei Jahre andauernden Kampf gegen den Zahn der Zeit. Der wird auch noch in zwei Wochen nicht beendet sein.

Vom 20. bis zum 27. Mai

Anders als in den beiden Vorjahren hält das international bekannte Musiker und Kulturfreunde aus ganz Deutschland aber nicht davon ab, sich vom 20. bis zum 27. Mai auf der historischen Schlossanlage zu versammeln und die Kammermusik zu feiern.

Mirijam Contzen freut sich

„Das Cappenberger Schlossgelände ist einfach der ideale Ort für ein Festival“, sagt die Festivalleiterin Mirijam Contzen: „Die Lage ist geschützt: auf dem Hügel, umgeben von alten Mauern und eingebettet in die herrliche Natur – speziell jetzt, wenn die Rhododendren blühen.“ Die Geigerin ist nicht die einzige, die sich freut, dass das 2005 von ihr initiierte Musikfestival Schloss Cappenberg nach zweijähriger Zwangspause wegen der Bauarbeiten wieder stattfinden kann.

Löhr: „Aushängeschild für Selm“

„Ich freue mich, dass das Musikfestival Schloss Cappenberg nach einer Pause wieder stattfindet“, sagt Bürgermeister Mario Löhr. Das Musikfestival sei für die Stadt Selm „ein Aushängeschild, das weit über die Stadtgrenzen hinaus Bedeutung hat“.

Musikschulleiterin plant

Auch Musikschulleiterin Verena Volkmer ist „glücklich, dass das Festival zurückkehrt nach Cappenberg und dass so tolle Künstlerkollegen hier gastieren“. Für sie hat die Sache nur einen Haken: Das achttägige Programm beginnt am Pfingstwochenende und dauert dann die folgende Woche: „Ferienzeit“, sagt Volkmer. Ein Besuch der international renommierten Künstler in der Musikschule sei deshalb leider nicht möglich. „Aber wir suchen gerade nach anderen Möglichkeiten, Schülerinnen und Schüler in Kontakt zu bringen mit ihnen.“ Denn das sehe fest: „Nichts geht über das persönliche Erlebnis“ – und dazu gebe es bei den vielen Konzerten zahlreiche Gelegenheiten: am 22. Mai zwischen 14 und 17 Uhr sogar völlig kostenlos.

LWL: Fertigstellung 2019

Der Putz am Sockel wird bis dahin getrocknet sein. „Wir lassen ihn an der West- und an der Südseite aufbringen“, sagt Markus Fischer von der Pressestelle des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL).

Eigentlich war geplant, Schloss Cappenberg im Frühjahr 2017 wieder für Kulturveranstaltungen zu öffnen. Seit mehr als einem halben Jahr geht der LWL, der zusammen mit dem Eigentümer, Graf Sebastian von Kanitz, und dem Kreis Unna die Arbeiten durchführen lässt, davon aus, dass die Baumaßnahme inklusive barrierefreiem Zugang und Aufzug erst Anfang 2019 so weit sei. Ein besonderes Problem: die hohe Feuchtigkeit im Gebäude.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Selm Der Spatenstich für eine neue Zweifach-Turnhalle war am Donnerstag der Abschluss des offiziellen Teils der Eröffnung des Campus Süd. Was bald entsteht, ist ein Sport-Meilenstein und geht tief.mehr...

Tipps für Radfahrer

Was es im Kreisel zu beachten gibt

Selm „Vorfahrt achten!“ Dieses Schild ist nicht genug. Auch auf dem Asphalt ist das rotumrandete Dreieck für Radfahrer aufgezeichnet. Dennoch gibt es am Kreisel Kreisstraße/Zeche-Hermann-Wall täglich Missverständnisse. Dabei ist die Straßenverkehrsordnung eindeutig.mehr...

Umbau wird zwei Jahre dauern

Der Zeitplan für Burg Botzlar steht

Selm Nicht mehr lange, dann rücken die Handwerker an, um die ersten Arbeiten beim Umbau der Burg Botzlar zu einem Bürgerzentrum zu erledigen. Vorher stehen aber noch weitere Punkte auf dem Plan.mehr...