Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Beim Überholen

Eisenstange prallte gegen Kotflügel

Raesfeld/Bocholt Bei einem Überholvorgang ist einem 25-jährigen Raesfelder Autofahrer am Freitag eine Eisenstange gegen das Auto geprallt.

Eisenstange prallte gegen Kotflügel

Wie die Polizei am Montag meldete, fuhr der 25-Jährige gegen 15.30 Uhr auf der B 67 in Richtung Rhede. Vor ihm fuhr ein Pkw-Anhänger-Gespann. Der 25-Jährige und der Fahrer des Gespanns überholten einen Bus, wobei kurz nach dem Wiedereinscheren eine Eisenstange vom Anhänger fiel, auf den Asphalt aufschlug und gegen den Kotflügel des Pkws des Raesfelders schlug. Der Fahrer des Gespanns setzte seine Fahrt fort. Ob er den Unfall bemerkt hat, sei nicht bekannt, so die Polizei. Der Fahrer des überholten Busses oder andere Zeugen werden gebeten, sich zu melden unter Tel. (02871) 2990.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dorsten/Raesfeld Ein dreister Raub hat sich am Donnerstagabend vor dem Krankenhaus in Dorsten ereignet. Ein noch unbekannter Täter entriss einer Frau aus Raesfeld ihre Handtasche, sie fiel zu Boden und verletzte sich. Ihr Tasche war weg. mehr...

Raesfeld/Schermbeck Das Sturmtief Friederike hat NRW fest im Griff. Raesfeld war besonders betroffen. Hier war am Vormittag teilweise der Strom ausgefallen. Ein Überblick über die Sturm-Ereignisse in Schermbeck und Raesfeld finden Sie bei uns. mehr...

„Brejpottspöllers“

Kinder halten das Plattdeutsch lebendig

Erle Wie sich Sprache, Verhaltensweisen und Kleidung im Laufe der Zeit ändern, nahmen „de kläinen und de groaten Brejpottspöllers“ vom Erler Heimatverein am Sonntag in lustigen Sketchen bei Brömmel-Wilms ins Visier. Dabei hatten die jungen Darsteller die Lacher auf ihrer Seite.mehr...