Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Unfall in Rhede

Drei Verletzte trotz Ausweichmanöver

Raesfeld/Rhede Durch ein Ausweichmanöver hat ein 27-jähriger Raesfelder am Montag auf der B 67 in Rhede einen Frontalzusammenstoß verhindert. Dennoch wurden er und seine 56-jährige Beifahrerin aus Raesfeld bei dem Zusammenstoß mit einer 20-jährigen Autofahrerin aus Borken leicht verletzt.

Drei Verletzte trotz Ausweichmanöver

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fuhr die 20-Jährige am Montag gegen 19.20 Uhr auf der B 67 aus Richtung Borken kommend in Richtung Rhede. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie auf den rechten Grünstreifen, verlor infolge des Gegenlenkens die Kontrolle über ihren Pkw und geriet schließlich auf die beiden Gegenfahrspuren. Der entgegenkommende 27-jährige Autofahrer aus Raesfeld wich nach rechts aus und konnte so einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Der Pkw der 20-Jährigen prallte jedoch gegen die Fahrerseite des Pkws des 27-Jährigen.

Die 20-Jährige, der 27-Jährige und dessen 56-jährige Beifahrerin aus Raesfeld erlitten leichte Verletzungen und wurden zur ambulanten Untersuchung und Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von etwa 25.000 Euro. Die B 67 musste für etwa 70 Minuten in Fahrtrichtung Borken gesperrt werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

„Brejpottspöllers“

Kinder halten das Plattdeutsch lebendig

Erle Wie sich Sprache, Verhaltensweisen und Kleidung im Laufe der Zeit ändern, nahmen „de kläinen und de groaten Brejpottspöllers“ vom Erler Heimatverein am Sonntag in lustigen Sketchen bei Brömmel-Wilms ins Visier. Dabei hatten die jungen Darsteller die Lacher auf ihrer Seite.mehr...

Ein Versuch scheiterte

Unbekannte brechen Firmenfahrzeug auf

Raesfeld Unbekannte haben zwischen Freitag, 14.30 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, ein Firmenfahrzeug an der Straße „Am Winkel“ aufgebrochen und Werkzeug entwendet: einen Bohrhammer, einen Bohrschrauber sowie ein Radio (alle der Marke „Makita“). mehr...

Raesfeld-Erle Eine gigantische Lasershow beschloss in der Silvesterkirche am Samstag und Sonntag (13./14.1.) unter dem Motto „Laser statt Kerzen“ die Abendmesse. Es war spektakulär.mehr...