Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Raesfelder Außenbereich setzt auf schnelles Internet

81 Prozent wollen Glasfaser-Anschluss

Raesfeld 81 Prozent der 546 Haushalte im Raesfelder Außenbereich haben sich für einen Glasfaser-Anschluss entschieden. Das melden die Provider Muenet oder epcan auf ihren Internetseiten als Ergebnis der Nachfragebündelung, die am Dienstag (22. Mai) endete.

81 Prozent wollen Glasfaser-Anschluss

81 Prozent der rot-markierten Haushalte im Außenbereich haben sich in der Nachfragebündelung für einen Glasfaser-Anschluss entschieden. Foto: Gemeinde Raesfeld

Nun sollen die Planung konkretisiert und ein Zeitplan für die Arbeiten erstellt werden. Bei einer Info-Veranstaltung in Erle hatte Bürgermeister Andreas Grotendorst im Vorfeld gesagt: „Alles unter 80 Prozent wäre für mich persönlich eine Enttäuschung.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Schlösser- und Burgentag

24 Stunden Programm am Schloss Raesfeld

Beim zweiten Schlösser- und Burgentag Münsterland, an dem sich insgesamt 36 Schlösser und Burgen im Münsterland präsentieren, öffnete auch das Schloss Raesfeld am Wochenende seine Tore.mehr...

Auffahrunfall an der Schermbecker Straße

27-Jährige wurde leicht verletzt

Erle Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 16.50 Uhr in Erle ereignet hat. mehr...

18-Jährige bei Unfall verletzt

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Erle Erst fuhr er eine Fußgängerin an, dann ergriff er die Flucht: Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Mittwoch gegen 19.50 Uhr auf der Holzheide in Erle eine 18-jährige Raesfelderin im Bereich der Einmündung Hoheloh angefahren hat.mehr...