Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
645 Sänger steckten das Publikum an

Gut besucht war das Chor-Festival.

645 Sänger steckten das Publikum an

Festival an Schloss Raesfeld

Das dritte Festival „Chöre der Region“ am Sonntag auf dem Schlossplatz in Raesfeld stand im Zeichen der Begegnung und der Freude am Musizieren. Auf der großen Open-Air-Bühne boten 17 Chöre ein abwechslungsreiches Repertoire, vom traditionellen Volkslied über inspirierende Gospel bis zu mitreißenden Beats.

Raesfeld

, 31.07.2017

Schlager wie „Rote Lippen soll man küssen“, Pop-Klassiker wie „The Lion sleeps tonight“, Country-Songs wie „Ghost riders in the sky“, Chansons wie „Chanson d’amour“, Bergmanns-Lieder wie „Glück auf ihr Bergleut jung und alt“ ließen kaum einen Wunsch offen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden