Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Großbaustelle Nordtunnel in Lünen

Vollsperrung der Bebelstraße jetzt doch außerhalb der Ferien

LÜNEN Die Stadt wollte die verkehrsärmere Zeit während der Osterferien für die notwendige Vollsperrung der Bebelstraße nutzen. Doch daraus wird nichts.

Vollsperrung der Bebelstraße jetzt doch außerhalb der Ferien

Frost hat die Bauarbeiten auf der Bebelstraße erneut verzögert, so die Stadt. Foto: Foto Goldstein

Vom 9. bis 13. April wird die Bebelstraße für den Duchgangsverkehr voll gesperrt. Das teilte die Stadt Lünen am Dienstag, 27. März, mit. Urpsprünglich war die Maßnahme für die zweite Woche der Osterferien geplant, um den neuen Kreisverkehr anzubinden und Asphaltierungsarbeiten durchführen zu können.

„Aufgrund anhaltenden Frostes in den vergangenen zwei Wochen haben sich die Arbeiten nun leider um einige Tage verschoben“, so die Stadt. Die Verwaltung bedauert die Verzögerung und bittet um Verständnis „für die letztmalig anfallenden Unannehmlichkeiten“.

Bebelstraße in Lünen wird komplett gesperrt

Bauarbeiten laut Stadt auf der Zielgeraden

Lünen Teile der fertiggestellten Bebelstraße mussten in den vergangenen Wochen wieder aufgerissen werden. Arbeiter hatten wohl vergessen, ein Beleuchtungskabel im Erdreich zu verlegen. Trotz dieser Panne läuft es auf der Baustelle nach Angaben der Stadt rund.mehr...

Die Umleitung des Durchgangsverkehrs während der Sperrung erfolgt in Fahrtrichtung Lünen-Innenstadt über die Derner Straße, die Lutherstraße und die Jägerstraße. Richtung Horstmar wird der Verkehr über die Jägerstraße und Alsenstraße umgeleitet. Die Anwohnerinnen und Anwohner seien bereits vorab im Rahmen eines Ortstermins über die zu erwartenden Einschränkungen informiert worden, so die Stadt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Lüner Schüler bei Weltkakao-Konferenz

13-jährige Ariane spricht vor internationalem Publikum

Lünen Ein bisschen abgekämpft und doch voller Energie: Von einer besonderen Reise sind jetzt Käthe-Kollwitz-Schüler zurück. Zu sehen waren sie sogar in der Tagesschau.mehr...

Eis-Rollen gibt‘s jetzt auch in Lünen

Thailändischer Trend in der Lippestadt angekommen

Lünen Mit Rollen aus Eis will das Ehepaar Fasse in seinem Kunst-Café punkten. Es ist ein Trend aus Thailand – und solche Eis-Rollen wurden vorher in Lünen noch nicht angeboten.mehr...

Elfjähriges Mädchen in Horstmar verletzt

Polizei ermittelt Verdächtigen nach Unfall

LÜNEN „Ruf Deine Mutter an“. Diesen zynischen Rat soll ein Autofahrer nach einem Unfall einem verletzten Mädchen gegeben haben. Die Polizei hat den mutmaßlichen Fahrer schnell ermitteln können.mehr...