Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Sperrung wird am Donnerstag aufgehoben

Straße Königsheide nach Rohrbruch repariert

LÜNEN Diese Sperrung hat Autofahrer in Brambauer Zeit und Nerven gekostet. Doch es gibt gute Nachrichten.

Straße Königsheide nach Rohrbruch repariert

Diese Sperrung auf der Königsheide sorgte für Verkehrschaos. Foto: Günther Goldstein

Die Straße Königsheide in Brambauer ist nach einem Wasserrohrbruch auf Dortmunder Stadtgebiet gesperrt. Der Dortmunder Versorger DEW 21, der sich um die Beseitigung der Schäden kümmert, hat am Mittwoch mitgeteilt, dass im Laufe des Tages die „Oberflächenwiederherstellung“ erfolgen wird. „Im Laufe des Donnerstags“, so DEW 21-Sprecherin Jana-Larissa Marx, werde die Fahrbahn wieder für den Straßenverkehr freigegeben.Somit bekommen die Verkehrsteilnehmer am 26. April wieder freie Fahrt.

Ein Wasserrohrbruch hatte am 15. April die Königsheide großflächig unterspült. Seit 16. April war die Straße ab der Einmündung Achenbachstraße für den Verkehr gesperrt. Mit erheblichen Auswirkungen.

Königsheide in Brambauer bleibt gesperrt

Autofahrer brauchen weiter Geduld

Lünen. Das Verkehrschaos in Brambauer kam über Nacht. Ursache war ein Wasserrohrbruch auf der Straße Königsheide. Der ist inzwischen repariert. Aber das Chaos bleibt erst einmal. Autofahrer brauchen noch eine Woche Geduld.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheits-Campus in Lünen

Hochschul-Start im Herbst nimmt Formen an

Lünen Wo früher Kühe und Schweine geschlachtet wurden, sollen bald Studenten büffeln. Es gibt schon Anmeldungen – und auch in den Umbau des Gebäudes kommt mittlerweile Bewegung.mehr...

Zwei große Open-Air-Veranstaltungen am Wochenende

Drahteselmarkt und Käfertreffen in Lünen

LÜNEN Der Wetterbericht verspricht ein perfektes Wochenende: Beste Rahmenbedingungen für zwei Veranstaltungen am Wochenende in Lünen. Fahrzeuge mit zwei und vier Rädern stehen dabei im Mittelpunkt.mehr...

50 Jahre Fachabteilung für Anästhesie am Klinikum Lünen

High-Tech überwacht Narkosen

Lünen Ob kleine Eingriffe oder hochkomplexe Operationen, ohne Narkose wären sie nicht möglich. Dafür sorgt seit 50 Jahren die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizinen des Klinikums Lünen. Die Ärzte geben Narkosen nicht nur in den sieben OP-Sälen, sie arbeiten als Notfallmediziner des Rettungshubschraubers auch mitten auf der Autobahn.mehr...