Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Spielervergütung beim BV Brambauer auf dem Prüfstand

BRAMBAUER Fußball-Verbandsligist BV Brambauer 13/45 hat derzeit engsten Kontakt mit dem Finanzamt.

Der Vorstand bestätigte, im Rahmen einer Betriebsprüfung durch das Finanzamt sei jetzt festgestellt worden, dass es unterschiedliche Darstellungen von Seiten des Amtes und des Vereins bezüglich der Spielervergütung gebe.

Diesbezüglich folgte gestern eine Untersuchung der Gesamtangelegenheit durch beide Seiten.Sichtung der Abrechnungs-Akten

Nach genauer Sichtung der Akten, so der BVB, wird sich herausstellen, ob die Steuerbehörde noch einen Anspruch gegen den BV Brambauer hat, oder ob die Sichtweise des BV Brambauer sich als richtig dargestellt, dass eine ordnungsgemäße Abrechnung vollzogen wurde.

"Der Vorstand, der ehrenamtlich tätig ist, bemüht sich, die Angelegenheit kurzfristig und noch vor Weihnachten ordnungsgemäß zu erledigen!" erklärte Michael Ristovitch, Vorsitzender des BVB gestern Abend nach einer Sitzung mit seinen Vorstandskollegen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Kreisliga A

Preußen Lünen stellt sich neu auf

Lünen Fußball-A-Ligist Preußen Lünen bereitet einen Umbruch mit vielen Neuzugängen vor. Es gibt aber auch eine Reihe an Abgängen.mehr...

Fußball: Feldstadtmeisterschaften

Dewin Günther schießt SV Preußen ins Finale

Wethmar Ein frühes Tor leitet den Habfinalsieg des SV Preußen Lünen bei der Stadtmeisterschaft ein. Der Alstedder Anschlusstreffer kommt zu spät. Preußen steht nun im Finale.mehr...

Fußball: Feldstadtmeisterschaften

Alstedde marschiert in Unterzahl ins B-Jugend-Endspiel

Wethmar Die B-Jugend-Fußballer von BW Alstedde stehen im Finale der Lüner Stadtmeisterschaft. So richtig ins Spiel kam der Titelfavorit gegen den SV Preußen Lünen allerdings erst in Unterzahl.mehr...