Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Termine und Veranstaltungen in dieser Woche

Premiere für den Kirschblüten-Markt in Lünen-Süd

LÜNEN Theater, Kirschblüten-Markt in Lünen-Süd und Politik: Die Woche bietet abwechslungsreiche Veranstaltungen. Eine Übersicht über die Themen und Angebote, die diese Woche wichtig sind und die Termine, die einen Besuch lohnen. Und eine besondere Einladung zu sportlicher Aktivität.

Premiere für den Kirschblüten-Markt in Lünen-Süd

Ein Kirschblüten-Markt findet am Samstag erstmals in Lünen-Süd statt. Foto: dpa

Dienstag:

Es ist ein ernstes Thema, das das Euro-Studio Landgraf bei der Aufführung um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39, thematisiert. „Vater“ erzählt die Geschichte eines alten Mannes, für den sich der Alltag in ein verwirrendes Labyrinth verwandelt. Doch der Veranstalter verspricht: „Zellers Text provoziert das Lachen. Die komödiantische Dynamik ergibt sich aus den abrupten Stimmungsschwankungen der Hauptperson.“ Karten zwischen 14 und 23 Euro an der Abendkasse.

Premiere für den Kirschblüten-Markt in Lünen-Süd

Florian Zeller erzählt das Schauspiel „Vater“ aus der Perspektive eines an Alzheimer erkrankten Mannes. Foto: SABINE HAYMANN

Mittwoch:

  • Das wird ein Abend ohne „komödiantische Dynamik“: Der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung tagt ab 17 Uhr im Rathaus, Willy-Brandt-Platz. Zwei Themen: Der Vorschlag der CDU, eine neue Straße über die ehemalige Bahntrasse zur Brunnenstraße zu bauen. Und eine Empfehlung an den Rat über die „Neufassung der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Lünen über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Lünen“; Na denn: Die Sitzung ist öffentlich, Zuhörer sind willkommen.

Diskussion um Lüner Steag-Nachnutzung

CDU bringt Entlastungsstraße zum Gewerbegebiet ins Gespräch

Lünen Verkehrsthemen sind in Lünen ein Dauerbrenner. Die CDU will eine neue Straße prüfen lassen. Die GFL mahnt ein von ihr gefordertes Konzept für den Lkw-Verkehr an.mehr...

  • Wer das Buch kennt, mag sich fragen, wie daraus ein Theaterstück werden kann: Marc-Uwe Klings „Känguru Chroniken“ stehen ab 20 Uhr auf dem Spielplatz im Heinz-Hilpert-Theater. Die Burghofbühne Dinslaken präsentiert „Ein Schauspiel mit Live-Musik“; Karten für 18 Euro an der Abendkasse.

Donnerstag:

Zurück auf die Bühne der Politik: Ausschuss für Bürgerservice und Soziales ab 17 Uhr im Rathaus. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen stellt sich vor, außerdem geht es um die dezentralen Flüchtlingsunterkünfte. Auch hier: Die Sitzung ist öffentlich, Zuhörer sind willkommen.

Freitag:

Wer hier dabei sein will, muss sich vorher anmelden: Die Volkshochschule lädt ein zu einem Whiskyabend „Die gesamte Vielfalt Bowmore“. Los geht es um 18 Uhr im VHS-Zentrum, Stadttorstraße. Die Teilnahme kostet 45 Euro. Anmeldung unter Tel. (02306) 104-27 00.

Samstag:

  • Hier heißt es Daumen drücken, dass das Wetter mitspielt: Auf dem Bürgerplatz in Lünen-Süd, Jägerstraße, gibt es von 10 bis 14 Uhr den ersten Kirschblüten-Markt. Ein großes Angebot rund um die Themen Gärtnern und Nachhaltigkeit ist für die Premiere vorbereitet; Es können „Samenbomben“ hergestellt werden, ein Imker ist vor Ort und für Hobbygärtner verteilt die GWA Kompost und Mutterboden. Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Das ganze Programm:

Premiere für den Kirschblüten-Markt in Lünen-Süd

Die Organisatoren hoffen auf gutes Wetter. Am Samstag gibt es den ersten Kirschblüten-Markt in Lünen-Süd. Foto: Foto Stadtteilbüro

  • Eine sportliche Herausforderung, allerdings nur für die Menschen auf der Bühne: Die Tanzshow „Jump“ beginnt um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater. Das Odyssey Dance Theatre“ zeigt Tanz von Spitzentanz bis Hip Hop. Karten zwischen 19 und 29 Euro an der Abendkasse.

Premiere für den Kirschblüten-Markt in Lünen-Süd

Die Musikalische Serie des Kulturbüros bietet die Veranstaltung „Jump“. Foto: Veranstalter

  • Die Musikschule zieht viele „Saiten“ auf und lädt ein zum 1. Lüner Saitentag. Von 10 bis 16.30 Uhr dreht sich im Saal des Lüner Kultur- und Aktionszentrums, Kurt-Schumacher-Straße 40, alles um Saiteninstrumente. Kinder und Erwachsene, die Gitarre, Streichinstrument oder Harfe spielen, sind zum gemeinsamen Musizieren eingeladen, gern auch für Wieder-Einsteiger. Die Teilnahme ist kostenfrei, um 15.30 Uhr beginnt ein großes Abschlusskonzert. Wer mitspielen möchte, sollte sich anmelden unter Tel. (02306) 104-25 52.

Sport im Park:

Bewegung in der freien Natur. Gemeinsam die eigene Gesundheit fördern und dabei von der Sonne verwöhnt werden. Der Verein MiMa Sports und die Sportverwaltung Lünen bieten in den Sommermonaten genau das in verschiedenen Parks Lünen: Seepark, Grillwiese Cappenberger See, Freibad Brambauer, Südpark und Heideblümchen-Park in Alstedde.

Alle Termine im Überblick

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Lünen Ende April war Schluss in einer Pflege-Einrichtung der Firma MediAir an der Gahmener Straße: Die Heimaufsicht des Kreises Unna sah „Gefahr für Leib und Leben“, verlegte die Patienten und schloss die Beatmungs-WG. Angehörige haben jetzt Anzeige gegen den Kreis Unna erstattet - während Aussagen einer ehemaligen Mitarbeiterin darauf hinweisen, dass es schon früher Probleme in der Einrichtung gab gab.mehr...

Lünen. Die Wählergemeinschaft Gemeinsam für Lünen lässt nicht locker. Sie will, dass CDU-Fraktionschefin Annette Droege-Middel und SPD-Ratsherr Hugo Becker ihre Ratsmandate und andere Ämter niederlegen. Die sehen dafür keinen Grund.mehr...

LÜNEN Gemeinsam die eigene Gesundheit fördern und dabei von der Sonne verwöhnt werden. Der Verein MiMa Sports und die Sportverwaltung Lünen bieten in den Sommermonaten genau das in verschiedenen Parks Lünens.Teilnehmer erzählen in der Folge 58 unserer Audio-Slide-Show „Wir sind Lünen“ warum sie bei „Sport im Park“ dabei sind.mehr...