Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Lesekönige keine unbeschriebenen Blätter

LÜNEN Der inzwischen schon traditionelle Vorleseabend an der Viktoriaschule fand am Freitag, 30.11., im Leseraum der Schule statt.

Lesekönige keine unbeschriebenen Blätter

<p>Die Sieger des Vorlesewettbewerbs der Viktoriaschule. privat</p>

Eingeladen waren vor allem die Sieger des Vorlesewettbewerbs aus den Klassen 2 bis 4 und deren Familien, doch bereits zum 4. Male wurde dieser besondere Abend in der Adventszeit für Eltern der Schule angeboten. Seitdem die Vorlese-Sieger den Abend mitgestalten, hat er sehr an Attraktivität gewonnen.Kinder lesen vor

Die Kinder lesen den Erwachsenen kleine Geschichten vor - übrigens auch in türkischer Sprache, mit deutscher Übersetzung. Auch Lehrkräfte beteiligen sich mit meist weihnachtlichen Geschichten.

Abgerundet wurde der Abend durch die Ausgabe von Kinderpunsch und Keksen in der Pause - alles in gemütlicher Atmosphäre bei Kerzenschein und vorweihnachtlicher Dekoration. Auch so kann Lesefreude gesteigert werden.

Leseköniginnen und Lesekönige wurden:

2. Jahrgang: Maximilian Renk, Klasse 2 b, Nele Köppeler, Klasse 2 c .

3. Jahrgang: Vladislav Gubert, Klasse 3 c, Ines Meyer, Klasse 3 a, Dilara Aksoy, Klasse 3 d.

4. Jahrgang: Katalin Kochanski, Klasse 4 c, Müberra Altuntas, Klasse 4 a.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Lünen Mit den Kita-Plätzen war eigentlich war alles klar: Die Kinder sollten ab August in der Kita Florian betreut werden. Die Verträge waren unterschrieben. Dann kam die Einladung zu einem Elternabend.mehr...

Lünen. Laut Verkehrsministerium und Bezirksregierung könnte es sich bei der Funk-Ampel um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr handeln. Die Verwaltung reagiert.mehr...

Nordlünen Die Realschule Altlünen neu bauen oder sanieren? Der Ausschuss für Bildung in Lünen hat sich jetzt entschieden – auch ohne die geforderten Details der Verwaltung.mehr...