Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Schwein gehabt

Legden Hoch her ging es bei der Wildverlosung des Schützenvereins Haulingort in der Gaststätte Ostermann: Der Saal und die Gaststätte waren prall gefüllt, als Markus Roßmöller die ersten Karten versteigerte. Schnell kamen die Gebote, und da in jeder der zehn Spielrunden etwa 20 Preise verlost wurden, wurde die Stimmung immer besser.

Als es in der letzten Runde um den Hauptpreis ging, stieg die Spannung: Hugo Beckhaus hatte die Siegerkarte und nahm den Gutschein für ein halbes Schwein entgegen. Viele Gäste freuten sich im Anschluss schon auf das nächste Jahr und waren sich sicher: Wir kommen wieder.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hohe Auszeichnung geht nach Asbeck

Alfons Mönstermann Betriebshelfer des Jahres

Asbeck Bei der Verleihung des Betriebshilfeawards des Bundesverbands der Maschinenringe hat Alfons Mönstermann aus Asbeck, Mitarbeiter vom Landwirtschaftlichen Betriebshilfsdienst und Maschinenring Ahaus, den ersten Preis im Bereich Betriebshilfe gewonnen.mehr...

Sekundarschule in Legden mit Klassen fünf bis sieben

Siebte Klassen werden in Legden unterrichtet

Legden An beiden Standorten der Sekundarschule - Legden und Rosendahl - werden künftig drei Jahrgänge untergebracht. Das macht manches einfacher.mehr...