Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Per Bus zum Festival

Ahaus/Legden Der erfolgreichen Premiere folgt die zweite Auflage: RVM, Provinzial und Tobit haben für das NightClubbing-Festival abermals eine Kooperation vereinbart. Davon können viele Besucher profitieren, denn die Eintrittskarte ist gleichzeitig die Busfahrkarte für zahlreiche Buslinien der RVM. Am 30. Juni können tagsüber folgende Linien mit der Eintrittskarte kostenlos genutzt werden: der SchnellBus S 70, der StadtBus C 87 und der RegioBus R 76/77. In der Nacht vom 30. Juni auf den 1. Juli sind es außerdem die NachtBusse N 12 und N 14, N 8 und N 6 sowie die NachtTaxiBusse T 12 und und T 22.

Näheres: Tel. 01803/ 504030 oder im Internet: www.rvm-online.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kneipensterben in Legden geht weiter

Gaststätte Werning bittet zur letzten Party

Legden Jessica und Richard Wibbe ziehen die Reißleine. Sieben Jahre haben sie die Gaststätte Werning betrieben. Jetzt haben sie zu „The Last Party“ eingeladen.mehr...

Mundorgelabend der Kolpingsfamilie Legden

Wie einst am Lagerfeuer

Legden 24 Legdener haben ihre Mundorgel aus dem Regal geholt. Gemeinsam singen sie die Volkslieder aus der Liedersammlung, die sie schon als Kinder geschmettert haben.mehr...

Sekundarschule Legden Rosendahl

Kleine Klassen sind das große Plus

Legden An der Sekundarschule Legden Rosendahl zeigt sich ein Trend zu höherwertigen Abschlüssen. Jetzt starten die Schulanmeldungen. Zur Konkurrenz in Billerbeck äußerte sich der Schulleiter Axel Barkowsky auch.mehr...