Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freiwillige bauen Holzhäuser für Flüchtlinge

Standort: An der Bredde

Flüchtlinge werden nach Kirchhellen kommen. Und das ganze Dorf packt an, damit sie ein Zuhause finden und in die Gemeinschaft integriert werden. Freiwillige werden in der zweiten Januarwoche acht Holz-Blockhäuser für Familien aufbauen. Standort ist der Platz hinter der Tagesklinik, An der Bredde.

Kirchhellen

, 21.10.2015

„Wo ginge es besser als im Schatten der Kirche“, sagte Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder am Dienstagabend im Pfarrheim St. Johannes. Dorthin hatte er Vertreter von Vereinen und Verbänden eingeladen und die Pläne vorgestellt. „Seid ihr dabei?“, fragte er anschließend. Da war keiner, der nicht mit dem Kopf nickte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden