Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feucht-fröhliche Bauernolympiade begeisterte Tausende

Spaßige Wettkämpfe

Die 10. Kirchhellener Bauernolympiade war wieder ein voller Erfolg. 111 Teams, über 1000 aktive Wettkämpfer und unzählige Schaulustige waren dabei. Sieben mitunter merkwürdige Disziplinen galt es zu bewältigen.

von Von Ralf Pieper

Kirchhellen

, 20.05.2013

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bauernolympiade - der Wettkampf

111 Teams kämpften bei der zehnten Bauernolympiade in Kirchhellen um den Sieg. Sieben mehr oder minder ernsthafte Disziplinen galt es zu bewältigen,
20.05.2013
/
Ist das kaaaaaaaaaalt!© Foto: Ralf Pieper
Wenn die Olympioniken im Schlamm lagen, lachte das Publikum.© Foto: Ralf Pieper
Auch am Boden wurde weiter gekämpft.© Foto: Ralf Pieper
Der eine schreit, die anderen lachen.© Foto: Ralf Pieper
Am Abend bitte nicht vergessen die Füße zu waschen.© Foto: Ralf Pieper
Wo bitte geht es hier raus?© Foto: Ralf Pieper
Mit Tänzen wurde das Publikum animiert.© Foto: Ralf Pieper
Beim Bewältigen der Hindernisse ging es um Schnelligkeit und nicht um Ästhetik.© Foto: Ralf Pieper
Manche Prüfungen waren weniger anstrengend: Dieser Herr meisterte den "Kurzen" bravourös.© Foto: Ralf Pieper
Wir kommen!© Foto: Ralf Pieper
Bei warmen Temperaturen brachten die Wasserspiele die nötige Erfrischung.© Foto: Ralf Pieper
Die Teammitglieder feuerten sich gegenseitig an.© Foto: Ralf Pieper
...und die Kuh sprach: Was wollen die alle hier?© Foto: Ralf Pieper
Zwischen den Wettkämpfen.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Promi-Kegeln.© Foto: Ralf Pieper
Promi-Kegeln.© Foto: Ralf Pieper
So manches Sprichwort bewahrheitete sich nicht.© Foto: Ralf Pieper
Rechts lenken, links abbiegen - ein völlig neues Fahrgefühl.© Foto: Ralf Pieper
"Ich hänge fest"© Foto: Ralf Pieper
Die Teamkollegen halfen wieder auf die Beine.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Teamwork war angesagt bei den sieben verschiedenen Wettkämpfen.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Daumen hoch: Die Wettkämpfer schwitzen und wir genießen die Sonne.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Auch in diesem Jahr führten alle Wege zur Kirchhellener Bauernolympiade.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Die Sonne genießen während die anderen sich abrackern - das Leben kann so schön sein.© Foto: Ralf Pieper
Mit Treckerfahrten wurden die kleinen Besucher bei Laune gehalten.© Foto: Ralf Pieper
Hänger gab es nur bei den Maskottchen, aber nicht bei den Wettkämpfern.© Foto: Ralf Pieper
"Ich will nicht mehr."© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Schlagworte Dorsten, Kirchhellen

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden