Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Vogel fiel mit 462. Schuss

Burkhard Kosse ist neuer Schützenkönig

KIRCHHELLEN Mit dem 462. Schuss stand der neue Schützenkönig in Kirchhellen fest: Burkhard Kosse regiert für die nächsten drei Jahre die Schützen. Als seine Königin wählte er Sara Schlegl.

/
Burkhard Kosse ist neuer Schützenkönig.

Burkhard Kosse ist der neue Schützenkönig.

Burkhard Kosse ist der neue König.

Sara Schlegel ist die neue Schützenkönigin.

Das war das Schießen des Schützenfestes

Burkhard Kosse mit Ludger Schnieder (r.)
Ludger Schnieder und Burkhard Kosse liegen sich in den Armen.
Burkhard Kosse
Burkhard Kosse und Ludger Schnieder
Ludger Schnieder (r.) ernennt Kosse zum neuen Schützenkönig 2017.
Die Freude ist riesig.
Die Freude ist riesig.
Sara Schlegl und Burkhard Kosse freuen sich sehr.
Sara Schlegel ist die neue Schützenkönigin.
Burkhard Kosse ist der neue König.
Burkhard Kosse ist der neue Schützenkönig.

Die Schützenbrüder trugen ihren neuen König ins Festzelt. Dort verkündete er, dass Sara Schlegl seine Königin ist. Die neue Lieblichkeit ist Christiane, Prinzgemahl ist Michael.

  • Den ersten Schuss durfte Pastor Klein-Schmeink abgeben. Damit fiel direkt die Sektflasche um 10.36 Uhr.
  • Thorsten Sievers schoss die Krone herunter (Schuss 101). Da war es 11.22 Uhr.
  • Detlef Ivanek holte sich 17 Minuten das Zepter als Trophäe (118).
  • Den Reichsapfel steckte sich gegen 11.40 Uhr Karsten Kollings ein (221).
  • Um den linken Flügel kümmerte sich Benedikt Lanfermann (12.18 Uhr, 296), den rechten holte sich Philipp „Pippo“ Maaßen wenige Minuten später (320).

 

/
Burkhard Kosse ist neuer Schützenkönig.

Burkhard Kosse ist der neue Schützenkönig.

Burkhard Kosse ist der neue König.

Sara Schlegel ist die neue Schützenkönigin.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Neue Ausstellung im Kirchhellener Heimathaus

Wer war eigentlich Johann Breuker?

KIRCHHELLEN Jeder Kirchhellener kennt seinen Namen. Der wichtigste Platz im Dorf ist nach ihm benannt. Aber wer war Johann Breuker eigentlich? Dieser Frage geht der Heimatverein Kirchhellen in der neuen Ausstellung im Heimathaus nach.mehr...

KIRCHHELLEN Ist Bio eigentlich nur ein Trend? Das haben wir Bernadette Müting-Spickermann gefragt, sie zusammen mit ihrem Mann jetzt einen Bioladen in Kirchhellen öffnet. Worauf es ihr dabei ankommt, warum es im Januar keinen Brokkoli gab und wann der Laden öffnet, lesen Sie bei uns.mehr...

Stiftung „Bom Conselho – Kirchhellen“

Pater Zito brachte gute Botschaften mit

KIRCHHELLEN Endlich Regen! Sieben Jahre lang haben die Mitarbeiter und Bewohner der Stiftung „Bom Conselho – Kirchhellen“ dafür gebetet und während des Gottesdienstes in der Karwoche fiel er endlich vom Himmel. Die Zisternen und Seen liefen voll, auf den Feldern wuchsen die Pflanzen, die Ernte war reichlich. Mit diesen guten Nachrichten im Gepäck kam Pater Zito diesmal nach Kirchhellen.mehr...