Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Unfall auf Davensberger Straße in Ascheberg

Auto einer 22-Jährigen überschlug sich

Ascheberg Schwerer Unfall auf der Davensberger Straße. Am Freitag hat sich dort das Auto einer 22-Jährigen überschlagen. Die Frau war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Auto einer 22-Jährigen überschlug sich

Auf der Davensbeger Straße in Ascheberg überschlug sich am Freitag das Auto einer 22-Jährigen. Foto: picture alliance / Patrick Seege

Am Freitag, 25. Mai, befuhr eine 22 Jahre alte Frau aus Senden gegen 15 Uhr mit ihrem Pkw die Davensberger Straße in Ascheberg in Fahrtrichtung Davensberg.

Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve kam sie laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Der Pkw überschlug sich zwei Mal. Die Frau konnte im Anschluss durch Unfallzeugen aus dem Fahrzeug geborgen werden und wurde mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gerbracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5500 Euro. Die Polizei Coesfeld konnte bis Sonntag noch keine neuen Angaben zum Unfall oder zum Gesundheitszustand der 22-Jährigen machen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Herbern Renate Behr reicht’s: Die freiberufliche Texterin kämpft seit dem 10. Juni mit dem Total-Ausfall der Telekom-Leitung. Sie sucht andere Betroffene – auch wenn es bald eine Lösung für das Problem geben soll.mehr...

Ascheberg Sie klauten Taschen aus einem an der Industriestraße geparkten Firmenfahrzeug und wollten flüchten. Die Rechnung hatten die Täter aber ohne die Mitarbeiter der betroffenen Firma gemacht. Ein Autofahrer griff ebenfalls ein.mehr...

Herbern Die Politik hat grünes Licht für die Erweiterung der Kita Abenteuerland in Herbern gegeben. Doch schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Probleme im kommenden Jahr erneut vor der Tür stehen.mehr...