Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vorsorge fürs Alter

Ahaus An den nächsten zwei Samstagen, 20. und 27. Oktober, jeweils von 9 bis 14 Uhr bietet die VHS ein Seminar "Altersvorsorge macht Schule"an. Dieses Seminar macht die Teilnehmer zum Experten in Sachen Altersvorsorge und ermöglicht es ihnen, ihre finanzielle Situation im Alter richtig einzuschätzen. Durch die Kurse führen Beraterinnen und Berater der Deutschen Rentenversicherung - "kompetent, verständlich und unabhängig", so heißt es in der Ankündigung der VHS. In der Kursgebühr von 20 Euro sind ausführliche Informationsmaterialien enthalten. "Altersvorsorge macht Schule" ist eine Initiative der Bundesregierung, der Deutschen Rentenversicherung, des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, der Verbraucherzentrale und der Sozialpartner.

Anmeldung in der Geschäftstelle der VHS, Tel. (02561) 9 53 70.

www.vhs-aktuellesforum.de

www.altersvorsorge-macht-

schule.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

iPad-Klasse in Heek

Digitales Unterrichten

Heek An der Kreuzschule sollen nach Einführung der iPad-Klasse auch die Lehrer Tablets im Unterricht nutzen. Die Politiker finden das gut.mehr...

Junger Heeker spielt Posaune

Philipp Lammers ist am Zug

Heek Mit vier Jahren horchte Philipp Lammers auf, wenn beim Schützenfest die Posaune ein Solo spielte. Als er sieben war, fing er an, das Instrument zu lernen. Heute ist er 15 Jahre alt und noch immer mit Begeisterung dabei.mehr...

Neuaufbau beim Jugendrotkreuz

Engagiertes Team des DRK hat 2017 viel bewegt

HEEK. Der Ortsverein präsentierte seinen Mitgliedern eine positive Bilanz.Der Aufbau des Jugendrotkreuz und die Einrichtung eines Seniorencafé gehörten im vergangenen Jahr dazu.mehr...