Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Doppelkopf mit der KAB spielen

Heek Die Karten mischt wieder die KAB St. Josef Heek. Sie veranstaltet am Samstag, 3. November, ein Doppelkopfturnier im Eppingschen Hof. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 mit der Registrierung der Teilnehmer. Dabeisein kann jeder. Ab 20 beginnt dann das eigentliche Turnier. Es werden drei Runden mit je 16 Spielen gewertet. Für jede Runde werden die Mitspieler jedes Tisches neu gelost. Auf die Gewinner warten viele tolle Preise. Wer schon mal vorab üben möchte, hat hierzu am Freitag, 2. November, ab 19.30 Uhr im Kaminzimmer des Heimathauses Gelegenheit. Dort bietet die KAB jeden ersten Freitag im Monat an den Fuchs zu fangen. Mit dem Erlös unterstützt die KAB humanitäre Zwecke.

Die KAB weist darauf hin, dass am 3. November, 18 Uhr, auch die Anmeldung für das Seminar in Neuastenberg erfolgt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wie sich Kaufleute vor Ort wehren

Beratung und Service gegen Online-Handel

HEEK Viele Kunden lassen sich im örtlichen Geschäft beraten – kaufen die Ware aber anschließend online. Die Händler haben dazu verschiedene Lösungen.mehr...

Spurensuche im Archiv

Wer war Josef Bruns?

Heek „Wer war Josef Bruns?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich Archivar Johannes Buss und hat jede Menge Details aus einem bewegten Leben zusammengetragen.mehr...