Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

DRK braucht Fahrzeuge und Personal

Heek Führungsaufgaben im Jugendrotkreuz hat Sabine Litmeier übernommen, dies teilte Vorsitzender Hubert Steinweg dem Vorstand des DRK-Ortsvereins Nienborg-Heek zur letzten Arbeitssitzung im auslaufenden Jahr im neuen Heim in der Stroot mit.

DRK braucht Fahrzeuge  und Personal

Steinweg (Bild) teilte ferner mit, dass Manfred Büscher künftig die Bereitschaft führen wird, weil Michael Kuiper sich der Aufgabe der Internetpräsentation widmen will und daher in einem Arbeitskreis des DRK-Kreisverbands mitarbeitet. Manfred Büscher wird von Jens Löbbel und Michael Roozendaal unterstützt. Sabine Litmeier betreut mit Michael Roozendaal das Jugendrotkreuz, während Jenny Overkamp weiterhin die Kassengeschäfte des JRK führt. Heinz Litmeier bleibt stellvertretender Vorsitzender.

Anschaffungen nötig

Geschäftsführer Benedikt Homölle gab die aktuellen Kassenbestände bekannt: Die Jahresrechnung 2007 schließt zwar erwartungsgemäß mit einem kleinen Überschuss ab, aber davon lasse sich die notwendige Ersatzbeschaffung eines Fahrzeuges zur Personenbeförderung und eines Anhängers für den Materialtransport nicht abdecken, so Homölle. Das DRK sucht jetzt nach anderen Finanzierungsmöglichkeiten.

Michael Kuiper zog für die Bereitschaft eine positive Bilanz ihrer Arbeit, wobei die personelle Decke für die vielen Aufgaben, die zu erfüllen sind, zu dünn sei. Frauen und Männer, die mitarbeiten wollen, können sich beim Vorsitzenden oder beim Vorstand melden.

Kreisleistungsvergleich

Das Jugendrotkreuz habe sich gefestigt und bereite sich auf die Teilnahme am Leistungswettbewerb des JRK auf Kreisebene vor. Dazu konnte Hubert Steinweg als Mitglied im DRK-Kreisvorstand aktuell berichten, dass der Ortsverein Nienborg-Heek am 30. März 2008 diesen Kreisleistungsvergleich für die Bereitschaften der Stadt- und Ortsvereine in Heek durchführen wird. Es werden dazu etwa 150 Teilnehmer erwartet.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heek Der Stillstand auf dem alten Gelände der Firma Hülsta an der B70 soll ein Ende haben: Die Gemeinde Heek sucht ab sofort einen Investor und Betreiber für neue Nutzung des hoch aufragenden Spänebunkers.mehr...

Wohnprojekt in Nienborg

Freie Sicht auf Hohes Haus

NIENBORG Drei Wohngebäude sollen im Burggarten zwischen dem Hohen Haus und der Hauptstraße entstehen. Das Projekt „Wohnalternativen“ ist ambitioniert.mehr...

Heek/Legden Die Sicherheit von Lebensmitteln war Thema eines Vortrages der EU-Abgeordneten Dr. Renate Sommer in Heek. Ihre Aussagen lösten auch kontroverse Reaktionen aus. mehr...