Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

234 Heeker spenden Blut

Heek Das Deutsche Rote Kreuz hat am Dienstag den letzten Blutspendetermin im Jahre 2007 in der Dinkelgemeinde Heek durchgeführt. Zuvor bat das DRK am Donnerstag in Nienborg zum Aderlass für den guten Zweck.

In Nienborg 122 Bürger, davon vier Erstspender, "anzapfen" ließen. Dieses Ergebnis blieb weit hinter den Erwartungen des dringend auf Blutkonserven angewiesenen DRK zurück. "Für Nienborger Verhältnisse waren das erstaunlich wenige", so die Leiterin des örtlichen DRK-Arbeitskreises Blutspende, Henny Rosing. Anders in Heek: Am Dienstagabend erschienen in der Hauptschule in Heek 234 Personen, davon zehn Erstspender. Die nächsten Blutspendetermine in der Dinkelgemeinde sind für Fe bruar 2008 vorgesehen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Metzger Christoph Laschke aus Heek

Sommelier in Sachen Fleisch

Heek. Meister ist Christoph Laschke schon länger, Inhaber eines traditionsreichen Fleischerfachgeschäfts auch. Ganz frisch ist er jetzt auch „Sommelier“. Mit seiner Fleischerei setzt er voll auf den Trend zu hochwertigen Produkten.mehr...

Wie sich Kaufleute vor Ort wehren

Beratung und Service gegen Online-Handel

HEEK Viele Kunden lassen sich im örtlichen Geschäft beraten – kaufen die Ware aber anschließend online. Die Händler haben dazu verschiedene Lösungen.mehr...