Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wupsys starten Gewinnspiel

Sythen "Wupsy", das hört sich schwungvoll und ungewöhnlich an. Passend zu ihrem Kurznamen wollen die Wirtschaftlichen Unternehmenspartner Sythen mit immer neuen Aktionen für ihren Standort werben. "Es lohnt sich, nach Sythen zu fahren", machte denn auch Ernährungsberaterin Brigit Rathmer bei der Vorstellung des neuesten Projekts klar. Am morgigen Mittwoch, 17. Oktober, starten die Wupsys ein Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer einige Fragen rund um die Wupsy-Geschäftsbereiche beantworten müssen. Wer bis zum 30. November ein Kreuzworträtsel ausgefüllt und das Lösungswort ermittelt hat, der kann zwei Karten für den großen Silvesterball zum 1250. Jubiläum des Ortsteils Sythen auf dem Dorfplatz im Wert von je 59,50 Euro gewinnen. Teilnahmekarten liegen in allen Betrieben der Wupsy-Mitglieder aus: Mauerblümchen (Melanie Göddenhenrich), Krankengymnastik Möllers & Otte, Friseur Frank Geuss, Fußpflege Anne Schämann, Ernährungsberatung Birgit Rathmer und Fotografie Andrea Dziuk-Pietsch. siwi

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

HALTERN Eine Halternerin auf dem Weg nach oben: 2012 begeisterte Maxime Shakir die Zuschauer als „Aida“ in einem Schülermusical und arbeitet an einer Karriere als Sängerin. Als Nashira Cole ist die 23-Jährige bald bei ARD und ZDF zu sehen.mehr...

„Friederike“ schlug Schneisen in Hoher Mark

So hat der Orkan im Wald bei Haltern gewütet

Haltern RVR-Förster Michael Reidemeister ist sturmerprobt. Er hat „Wiebke“ am 28. Februar 1990 erlebt. Oder „Kyrill“ am 18. Januar 2007, der dem Baumbestand in der Hohen Mark zwischen Haltern und Dorsten besonders heftig zusetzte. „Friederike“ setzte am 18. Januar 2018 noch einen drauf. Sie spielte Mikado mit ausgewachsenen Fichten und Kiefern und stellte den Wald bei Haltern auf den Kopf.mehr...

Warnung vor unseriösen Dachdeckern

Reisende Handwerker sorgen in Haltern für Ärger

HALTERN Reisende Handwerker haben am Freitagvormittag in Haltern Anwohner verärgert. Sie stiegen, ohne einen Auftrag bekommen zu haben, auf ein Flachdach einer Garage und nagelten dort eine Dachplatte an. Die Polizei warnt. mehr...