Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

204 Halterner zahlen ihren Kindern keinen Unterhalt

Wenn Mama oder Papa ihrem Kind Geld schulden

Haltern Vor genau 20 Jahren ist das Kindesunterhaltsgesetz in Kraft getreten. Auch in Haltern zahlt die Unterhaltsvorkasse aktuell 204 Elternteilen Geld, weil der Ex-Partner nicht für das gemeinsame Kind aufkommt.

Wenn Mama oder Papa ihrem Kind Geld schulden

Auch in Haltern ist das Thema Kindesunterhalt aktuell. Foto: picture alliance / Daniel Bockwo

Das Kindesunterhaltsgesetz sieht vor, dass ein minderjähriges Kind Unterhalt von dem Elternteil verlangen kann, der nicht mit ihm in einem Haushalt lebt. Und dieser Elternteil alle möglichen Mittel einsetzt, um den Unterhalt seines Kindes sicherzustellen.

Doch nicht immer geschieht das auch. Bei der Unterhaltsvorschusskasse der Stadt Haltern lagen Ende März 204 Fälle vor, in denen die Stadt für nicht-zahlende Elternteile in Vorkasse gegangen ist.

180 Väter und 24 Mütter zahlen aktuell nicht für ihre Kinder

In 180 Fällen sind Väter die Schuldner, in 24 Fällen Mütter, die nicht für das Kind zahlen. „Darüber hinaus bestehen noch in 93 eingestellten Fällen Unterhaltsrückstände, die verfolgt werden“, sagt der Sprecher der Stadt, Thomas Gerlach. Wie hoch genau die Summe der Rückstände aktuell ist, das kann die Stadt auf Nachfrage nicht beantworten: „Programmtechnisch ist es zurzeit nicht möglich, die genaue Höhe der Forderungen zu beziffern.“

Außerdem könne erst nach der Zahlung entschieden werden, ob die Elternteile die Leistungen zurückzahlen müssen oder der Unterhalt als Ausfallleistung gewährt wird. Das ist dann der Fall, wenn der Elternteil etwa finanziell nicht in der Lage ist, der Zahlungsforderung der Stadt nachzukommen oder andere Gründe dagegen sprechen.

„Diese Prüfung erfolgt nach strengen Maßstäben und berücksichtigt die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zum Unterhaltsrecht“, sagt Gerlach.

So kann man Stress in der Familie bekämpfen

„Der Stress überträgt sich auf die Kinder“

HALTERN Immer mehr Arbeit, am Nachmittag müssen die Kinder in die Musikschule – vor dem Schwimmverein. Unter fehlender unverplanter Zeit kann die Familie leiden. Wie Eltern und Kinder wieder entspannter miteinander umgehen, verrät Coach Barbara Schmidt-Ontyd.mehr...

Unterhaltsberechtigte Elternteile, deren Ex-Partner nicht zahlen, können einen Antrag bei der Unterhaltsvorschusskasse der Stadt stellen. Voraussetzung ist, dass die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. Termine können bei der Stadt Haltern unter Tel. 933274 oder Tel. 933117 vereinbart werden. www.haltern-am-see.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Joseph-König-Gymnasium ermöglichte Gedenkstättenfahrt

Zwischen Freiheit und Hölle

Haltern Erstmals organisierte das Joseph-König-Gymnasium eine Gedenkstättenfahrt. Schüler der Jahrgangsstufe 11 besuchten die Konzentrations- und Vernichtungslager Majdanek und Belzec in Polen. Dort wurde ihnen das Grauen der NS-Zeit erst richtig bewusst.mehr...

Halterner Vereine kooperieren für „Rudel-Turnen“

Neues Open-Air-Sportangebot startet in Haltern

HALTERN Gemeinsam mit dem Stadtsportverband Haltern am See, dem ATV Haltern, dem Ski-Club Haltern und dem Team von „Bauch & Hüfte“ führt der Kreissportbund Recklinghausen erstmalig in diesem Jahr das Projekt „Sport im Park“ durch. Das Ziel ist es, die Halterner Bürger zu bewegen, quasi ein „Rudel-Turnen“.mehr...

Neue Wege für Radfahrer und Wanderer in Haltern

Neue Strecken sollen den Wald entlasten

HALTERN Wanderer, Hundehalter, Radfahrer und Reiter kommen sich im Wald nicht selten in die Quere. Mangelnde Rücksicht ist häufig ein Thema. Mit zwei Projekten will der Regionalverband Ruhr vor allem die Haard entlasten. Unsere Karte zeigt, wo sich etwas tun soll.mehr...