Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Halterner verursacht 19.000 Euro Schaden bei Kollision

Unfallfahrer stand wohl unter Alkoholeinfluss

HALTERN. Ein Schaden in Höhe von 19.000 Euro ist in der Nacht zum Mittwoch bei einem Unfall in Haltern entstanden. Der Verursacher ist inzwischen ermittelt worden.

Unfallfahrer stand wohl unter Alkoholeinfluss

Offenbar alkoholisiert war der Autofahrer auf den BMW aufgefahren. Foto: Foto: dpa

Es war etwa zehn nach eins, als ein 32 Jahre alter Halterner in der Nacht zum Mittwoch auf dem Breitenweg nach rechts von der Straße abgekommen war. Dann knallte er gegen einen auf der rechten Fahrbahnseite geparkten BMW. Wie ein Sprecher der Kreispolizei in Recklinghausen auf Anfrage erklärte, muss der Unfallverursacher wohl „etwas schneller unterwegs gewesen sein“. Auf 19.000 Euro belaufen sich die ersten Schätzungen zur Schadenshöhe.

Zeugen hörten einen lauten Knall

Zeugen hatten einen lauten Knall gehört. Beim Blick aus dem Fenster sahen sie den 32-Jährigen noch mit seinem verbeulten Auto davonfahren. Sie verständigten die Polizei.

Die Beamten ermittelten den offenbar alkoholisierten Mann schon wenig später. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auch sein Führerschein wurde sichergestellt. Mit dem Ergebnis der Blutprobe rechnet die Kreispolizei erst in einigen Tagen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Haltern In diesem Jahr muss das Stauseefestival wegen einer Terminverschiebung ohne das Sunset Beach Festival auskommen. Dennoch gibt es ganz viel zu erleben und zu entdecken.mehr...

Sythen 65 Bewohner leben bereits im Alloheim in Sythen. Bald werden es 80 sein. Interimschef David Thiele hat nach negativen Schlagzeilen der Betreibergesellschaft das Krisenmanagement übernommen.mehr...

HALTERN Große Aufregung in der Halterner Innenstadt: Ein 37-Jähriger griff erst Mitarbeiter eines Supermarktes an und biss dann sogar eine Polizistin. Jetzt warten gleich mehrere Anzeigen auf ihn.mehr...