Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Einbrecher stehlen Tresor aus Autobahn-Raststätte

Nebentür in der Nacht zu Montag aufgebrochen

HALTERN Die Halterner Autobahn-Raststätte Hohe Mark West ist zwar durchgängig geöffnet, trotzdem konnten Einbrecher ungestört einen Tresor stehlen. Die Unbekannten brachen eine Nebentür des Gebäudes auf und entkamen mit ihrer Beute.

Nebentür in der Nacht zu Montag aufgebrochen

Die A43-Raststätte Hohe Mark in Lavesum. Foto: Mike Kestermann

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zu Montag einen Tresor aus der Raststätte Hohe Mark West gestohlen. Die Raststätte an der Autobahn 43 zwischen Haltern-Mitte und Lavesum ist durchgängig geöffnet, die Mitarbeiter haben den Einbruch aber erst am Montagmorgen bemerkt, berichtet Polizeisprecher Michael Franz auf Nachfrage.

An dem Gebäude in Fahrtrichtung Marl haben die Täter eine Nebentür aufgebrochen und stahlen einen kleinen Schranktresor. Sie flüchteten unerkannt. Zum Inhalt des Tresors und einer möglicherweise gestohlenen Summe Bargeld macht die Polizei grundsätzlich keine Angaben. Am Montagmorgen brachen unbekannte Täter außerdem in eine Lagerhalle auf der Straße An der Brinkwiese ein und stahlen mehrere elektrische Werkzeuge. Eine genaue Schadensaufstellung lag der Polizei am Montag noch nicht vor.

Halternerin vor Krebs mit Homöopathie behandelt

Ärztin zahlt 10.000 Euro „aus gutem Willen“

Haltern/Essen Die Hinterbliebenen einer Halternerin hatten vor Gericht mehrere zehntausend Euro Schmerzensgeld von der Ärztin gefordert, die ihre Angehörige wegen Heiserkeit behandelt hatte.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Spiel- und Malaktionen und Dank an Leiterin

Familienzentrum Conzeallee feierte 25. Geburtstag

HALTERN. An den Spiel- und Malaktionen hatten die Kinder sichtlich Spaß. Zum 25. Geburtstag des Familienzentrums Conzeallee gab es auch Dankesreden an die scheidende Leiterin Annegret Keller-Weimann.mehr...

Spannender Wettkampf in Flaesheim

Boule-Spieler kämpften um den Stadtmeister-Titel

FLAESHEIM. Zwölf Teams haben sich bei den Boule-Stadtmeisterschaften einen spannenden Wettkampf geliefert. Besonders das Finale war hochklassig.mehr...

Schützengemeinschaft hat zwei Tage lang viel Spaß

Moritz Schrief ist neuer König in der Freiheit

Lippramsdorf „Die Freiheiter wissen, wie man einen Vogel abschießt“, applaudierte Bürgermeister Bodo Klimpel der Schützengemeinschaft. Nach gut zwei Stunden und 562 Schuss fiel „Annemi“: Moritz Schrief war der Überraschungskönig.mehr...