Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nameless Joy sucht Männer

Flaesheim Zum 125. Bestehen des Kirchenchors St. Maria-Magdalena gab es 2004 einen ersten Auftritt in Flaesheim.

Danach unterstützten die Sängerinnen und Sänger von Februar bis Pfingsten den Gospelchor "Feel Spirit" in Marl. Seit einem Jahr aber proben "Nameless Joy" jeden Donnerstagabend ab 20 Uhr im Norberthaus.

Inzwischen ist die Zahl der Chormitglieder auf 45 angewachsen. Andrea Claudia Kittel, Musiklehrerin aus Marl, leitet die Gruppe. Ihre Begleitung am Klavier ist genauso emotional wie die "Miaus" und "Wuffwuffs", die die begeisterten Mitstreiter zum Warm-up von sich geben. Anneliese Bober ist mit 81 Jahren die Älteste, Christian mit 13 der Jüngste. Sie kommen aus Recklinghausen, Marl und Haltern zusammen. Singen Modern Gospels, afrikanische Lieder. Wenige bekannte Titel wie "Oh Happy Day", dafür eher unbekannteres "Anspruchsvolles", wie "Total Praise" von Richard Smallwood etwa. Tenor/Bass, Alt/Sopran - die Stimmen spielen ineinander. "Wir brauchen noch Männer", ruft die Chorleiterin zum Mitmachen auf. Bislang sind es nur zehn. Und ganz besonders für 2009 sind männliche Solisten gefragt. "Da führen wir 'Jesus Christ Superstar' auf", freuen sich die Sängerinnen und Sänger schon heute. Die Rechte für das Rock-Musical sind bereits erworben. Harte Probenarbeit liegt vor ihnen. Wer nicht zwei Jahre warten möchte, kann die bewegte Gruppe am 10. November im Gottesdienst anlässlich der 10. Jahresfeier der Pfarreiengemeinschaft Hullern/Flaesheim/Hamm Bossendorf erleben, wo sie ihr aktuelles Repertoire vorstellt. Ellen Adam

Kontakt: Andrea Claudia Kittel, Tel. (02361) 16079

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tafel hilft mit überschüssigem Essen

Tafel-Mitarbeiter unterstützen 800 Bedürftige in Haltern

Haltern In dieser Woche vor genau 25 Jahren ist in Berlin die erste Tafel Deutschlands gegründet worden. In Haltern ist die Einrichtung seit 2000 aktiv. Wir blicken zurück.mehr...

Verdienstkreuz für Käthi Gerle und Annegret Laakmann

Außergewöhnlich engagiert

Haltern Landrat Cay Süberkrüb überreichte Annegret Laakmann und Käthi Gerle aus Haltern im Kreishaus Recklinghausen das Verdienstkreuz. Er lobte deren außergewöhnliches Engagement.mehr...

Autos am Alten Weseler Weg beschädigt

Seit Monaten werden an Halterner Bolzplatz Reifen zerstochen

Haltern Immer mehr Fälle werden bekannt: Am Alten Weseler Weg, der Verlängerung der Römerstraße in Richtung Autobahn 43, sind in den vergangenen Monaten mehrfach Reifen von geparkten Wagen zerstochen worden. Die Polizei appelliert an Betroffene, unbedingt Anzeige zu erstatten.mehr...