Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geldsegen für Freizeiten

Gut angekommen

Haltern Viele Jugendgruppen gehen in den Sommerferien wieder auf große Fahrt - mal nur ein paar Tage oder zwei bis drei Wochen. Wie in den letzten Jahren will die Halterner Zeitung die Vereine mit einem kleinen Obolus unterstützen - mit unserer Aktion «Gut angekommen». Alle Gruppen, die in den Sommerferien mehrtägige Reisen unternehmen, können daran teilnehmen und gewinnen. Die meisten Veranstalter werden wir anschreiben. Die, die wir vergessen haben oder die vielleicht zum ersten Mal eine solche Freizeit anbieten, können natürlich auch mitmachen. Dazu müssen sie sich nur in der Redaktion der Halterner Zeitung, Gantepoth 10, melden, das Mitmachformular anfordern, ausfüllen und an die Redaktion zurückschicken: Tel. 925540, Fax: 925513, E-Mail: redaktion@halterner-zeitung.de. Bevor die Fahrt losgeht, muss ein Termin mit unserem Fotografen verabredet werden. Dieser Termin kann auch bei der Anmeldung erfolgen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein Mal 100, ein Mal 75 und ein Mal 50 Euro sowie drei Mal 25 Euro. big

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Halterner rettet Mann und erhält NRW-Rettungsmedaille

„Da waren keine Angst, keine Bedenken“

Haltern Eigentlich war der Einsatz für Reinhard Dittrich keine große Sache. Vor drei Jahren rettete er einen Mann auf dem Campingplatz am Dülmener See aus einem brennenden Vorzelt. Das Land NRW sah das anders - und hat dem Halterner deshalb die Rettungsmedaille des Landes verliehen.mehr...

Verkehrsunfallstatistik für Haltern vorgestellt

Immer mehr Fahrer flüchten nach Unfall

HALTERN Die Zahl der Unfälle in Haltern ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Ein anderes Problem bereitet der Polizei aber zunehmend Sorgen.mehr...

VRR gibt Halterns Bahnhöfen Bestnoten

Bahnhof Sythen trotz vieler Mängel gut bewertet

Haltern Bestnoten für die Bahnhöfe Haltern und Sythen: Der Stationsbericht des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) bewertet jährlich Sauberkeit, Funktion und Graffiti-Situation an den Bahnhöfen. Unsere Redaktion hat das Urteil einer kritischen Prüfung unterzogen und hat vor allem in Sythen einiges zu kritisieren.mehr...