Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Frau prallte mit ihrem Auto frontal gegen Baum

Fahrerin wird bei Unfall auf der Hullerner Straße nur leicht verletzt

HALTERN Eine ganze Menge Glück im Unglück hatte eine 20-jährige Halternerin am Donnerstagnachmittag bei einem Autounfall auf der Hullerner Straße. Die Frau war nämlich mit ihrem Wagen frontal gegen einen Baum geprallt.

Fahrerin wird bei Unfall auf der Hullerner Straße nur leicht verletzt

Der Wagen kam abseits der Straße zwischen Bäumen zum Stillstand. Foto: Kevin Kindel

Die junge Frau war gegen 16.10 Uhr aus Richtung Hullern unterwegs in die Innenstadt, als sie aus bisher ungeklärter Ursache circa 300 Meter vor „Jupp“ nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr einen Leitpfosten um und prallte in der Böschung frontal gegen einen Baum. Die Airbags des Wagens lösten aus.

Die Frau wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus konnte sie dieses noch am Abend wieder verlassen.

Insgesamt waren drei Streifenwagen der Polizei und mehrere Wagen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes im Einsatz. Während der Unfallaufnahme war die Straße vorübergehend für kurze Zeit in beide Richtungen gesperrt. Während der Bergung gab die Polizei die Fahrbahn Richtung Haltern wieder frei. Die Teilsperrung dauerte circa eine Stunde.

Den Schaden an dem Wagen schätzt die Polizei auf 10.000 Euro – Totalschaden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Taxifahren wird in Haltern teurer

Tarife um bis zu acht Prozent angehoben

Haltern Die Taxitarife werden im Kreis Recklinghausen angehoben, im Tagbetrieb um 8, im Nachtbetrieb um 6,4 Prozent. Das hat der Kreistag auf seiner letzten Sitzung beschlossen. Ein Halterner Taxiunternehmer sagt: „Die Erhöhung liegt durchaus im üblichen Rahmen.“mehr...

Evangelische Gemeinde feiert Musical-Premiere

Brandaktuelle Themen beim Kindermusical in Haltern

HALTERN Bereits zum dritten Mal wurde am Samstagnachmittag das Halterner Paul-Gerhard-Haus zum Musicaltreffpunkt. Unter der Leitung von Diakonin Karolin Wengerek führte die evangelische Kirchengemeinde das Kindermusical „Bartimäus, ein wunderbarer Augenblick“ auf.mehr...

Spiel- und Malaktionen und Dank an Leiterin

Familienzentrum Conzeallee feierte 25. Geburtstag

HALTERN. An den Spiel- und Malaktionen hatten die Kinder sichtlich Spaß. Zum 25. Geburtstag des Familienzentrums Conzeallee gab es auch Dankesreden an die scheidende Leiterin Annegret Keller-Weimann.mehr...