Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Halterns Abschlussjahrgang feiert durch die Nacht

Die besten Bilder der Abi-Party im Halterner Saloon

HALTERN Über 270 Jugendliche ließen es im Saloon am Freitagabend bei ihrer Vor-Abi-Fete krachen. Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hatte eingeladen - die Mädchen und Jungs feierten bis in den frühen Morgen. Hier gibt‘s unsere besten Bilder des Abends.

Die besten Bilder der Abi-Party im Halterner Saloon

Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert. Foto: Andreas Hofmann

Hier geht‘s zur Fotostrecke mit den Bildern des Abends:

Abiparty im Halterner Saloon

Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Die Schüler des Josef König Gymnasiums ließen es bei ihrer Vorabifete richtig krachen Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.
Der Abschlussjahrgang des Joseph-König-Gymnasiums hat im Halterner Saloon eine Abi-Party gefeiert.

Vor den Osterferien verkleideten sich die Abiturienten in ihrer Mottowoche:

Mottowoche im Joseph-König-Gymnasium

Abiturienten in verrückten Kostümen

HALTERN Bei der Mottowoche am Joseph-König-Gymnasium verkleiden sich die Abiturienten an den Tagen vor den Osterferien. In den Pausen wurde auf dem Schulhof ausgelassen gefeiert.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

EU-Urteil bestätigt Praxis kirchlicher Arbeitgeber

Konfessionszugehörigkeit darf nicht immer eine berufliche Anforderung sein

HALTERN Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes macht kirchlichen Arbeitgebern eine Ansage. In Haltern hat sich schon lange eine Praxis durchgesetzt.mehr...

Vandalismus in Kapelle an Stausee in Haltern

„Das ist einfach nur ärgerlich“

Hullern Zerstörte Töpfe, Bilder, die im Gebüsch liegen: In der Streylschen Kapelle am Hullerner Stausee haben Vandalen ihr Unwesen getrieben. Dabei wird die Kapelle aufwändig von Ehrenamtlichen gepflegt.mehr...

Sicherheitsgefühl rund um den Bahnhof in Haltern

„Die Vorfälle gehen nicht an einem vorbei“

Haltern Innerhalb von nur sechs Wochen ist es zu drei Überfällen rund um den Bahnhof gekommen. Das rückt das Thema Sicherheitsgefühl in den Fokus. Wir haben mit Anliegern, Polizei und Stadt über die Situation gesprochen. Die Meinungen gehen auseinander.mehr...