Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Die Bahnhöfe Haltern und Sythen im Check

/
Im neuen Stationsbericht des VRR bekommt der Bahnhof Sythen Bestnoten. Die langen Wartezeiten an den Bahnschranken werden nicht berücksichtigt.
Im neuen Stationsbericht des VRR bekommt der Bahnhof Sythen Bestnoten. Die langen Wartezeiten an den Bahnschranken werden nicht berücksichtigt.

Foto: Kevin Kindel

Die Lärmschutzwände am Sythener Bahnhof sind flächendeckend mit Graffiti bemalt.
Die Lärmschutzwände am Sythener Bahnhof sind flächendeckend mit Graffiti bemalt.

Foto: Kevin Kindel

An Windschutz-Unterständen fehlen in Sythen Glasscheiben oder sie sind beschädigt.
An Windschutz-Unterständen fehlen in Sythen Glasscheiben oder sie sind beschädigt.

Foto: Kevin Kindel

Die Lärmschutzwände sind bemalt und kaputt.
Die Lärmschutzwände sind bemalt und kaputt.

Foto: Kevin Kindel

Für den Bahnhof Haltern am See gibt es nur Abzüge für Graffiti im Zugangsbereich. Kleinere Filzstift-Schmierereien gibt es dort regelmäßig, sie werden aber auch häufig überstrichen.
Für den Bahnhof Haltern am See gibt es nur Abzüge für Graffiti im Zugangsbereich. Kleinere Filzstift-Schmierereien gibt es dort regelmäßig, sie werden aber auch häufig überstrichen.

Foto: Kevin Kindel

An den Bahnsteigen sind keine Mängel festzustellen.
An den Bahnsteigen sind keine Mängel festzustellen.

Foto: Kevin Kindel

Die Eingangshalle ist sauber, gelegentlich (vor allem am Wochenende) quillen Mülleimer über. Das wird aber in der Regel schnell aufgeräumt.
Die Eingangshalle ist sauber, gelegentlich (vor allem am Wochenende) quillen Mülleimer über. Das wird aber in der Regel schnell aufgeräumt.

Foto: Kevin Kindel

Von außen ist der Bahnhof Haltern am See im Vergleich zu vielen in der Region makellos.
Von außen ist der Bahnhof Haltern am See im Vergleich zu vielen in der Region makellos.

Foto: Kevin Kindel

Im neuen Stationsbericht des VRR bekommt der Bahnhof Sythen Bestnoten. Die langen Wartezeiten an den Bahnschranken werden nicht berücksichtigt.
Die Lärmschutzwände am Sythener Bahnhof sind flächendeckend mit Graffiti bemalt.
An Windschutz-Unterständen fehlen in Sythen Glasscheiben oder sie sind beschädigt.
Die Lärmschutzwände sind bemalt und kaputt.
Für den Bahnhof Haltern am See gibt es nur Abzüge für Graffiti im Zugangsbereich. Kleinere Filzstift-Schmierereien gibt es dort regelmäßig, sie werden aber auch häufig überstrichen.
An den Bahnsteigen sind keine Mängel festzustellen.
Die Eingangshalle ist sauber, gelegentlich (vor allem am Wochenende) quillen Mülleimer über. Das wird aber in der Regel schnell aufgeräumt.
Von außen ist der Bahnhof Haltern am See im Vergleich zu vielen in der Region makellos.