Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Der frostige Winter in Haltern

Bei winterlichen Minusgraden und wunderschönen Wolkenformationen boten sich ständig schöne Bilder - vor allem am Halterner Himmel. Schicken auch Sie uns Ihre Fotos vom Winter in der Seestadt!

/

Foto: Rainer Sparenberg

Foto: Günter Gernemann

Foto: Günter Gernemann

Foto: Rudolf Lützenkirchen

Foto: Rudolf Lützenkirchen

Anzeige

Foto: Rudolf Lützenkirchen

Foto: Reiner Staib

Foto: Reiner Serwitzki

Der Himmel glühte zum Sonnenaufgang rot.
Der Himmel glühte zum Sonnenaufgang rot.

Foto: Wilhelm Neurohr

Dieses beeindruckende Foto haben wir von unserem Leser Andreas Lewe über unsere Facebook-Seite bekommen. Er hat es am Samstagmorgen zwischen Hellweg und Münsterstraße mit seinem Kopter aus der Luft gemacht.
Dieses beeindruckende Foto haben wir von unserem Leser Andreas Lewe über unsere Facebook-Seite bekommen. Er hat es am Samstagmorgen zwischen Hellweg und Münsterstraße mit seinem Kopter aus der Luft gemacht.

Foto: Andreas Lewe

Eis am Strand und Nebel auf dem Silbersee II.
Eis am Strand und Nebel auf dem Silbersee II.

Foto: Stefan Gewecke

Ganz Haltern wurde bis mittags in frostiges Weiß gehüllt.
Ganz Haltern wurde bis mittags in frostiges Weiß gehüllt.

Foto: Stefan Gewecke

Der Morgengrauen über der Innenstadt.
Der Morgengrauen über der Innenstadt.

Foto: Stefan Gewecke

Vor allem abends boten sich in dieser Woche Motive für wunderschöne Bilder.
Vor allem abends boten sich in dieser Woche Motive für wunderschöne Bilder.

Foto: Stefan Gewecke

Die Sonne ging genau über den Gleisen unter.
Die Sonne ging genau über den Gleisen unter.

Foto: Holger Steffe

Dieses Foto schoss unser Leser Dennis Klemmer als er kurz nach 8 Uhr morgens auf der Hullerner Straße unterwegs war in Richtung Lüdinghausen.
Dieses Foto schoss unser Leser Dennis Klemmer als er kurz nach 8 Uhr morgens auf der Hullerner Straße unterwegs war in Richtung Lüdinghausen.

Foto: Dennis Klemmer

Am Donnerstagabend wurden die Wolken wunderschön angestrahlt.
Am Donnerstagabend wurden die Wolken wunderschön angestrahlt.

Foto: Wilhelm Neurohr

In der Hohen Mark bei Lavesum wurden diese Fotos gemacht.
In der Hohen Mark bei Lavesum wurden diese Fotos gemacht.

Foto: Wilhelm Neurohr

Im Sonnenuntergang wurden die Wolken angeleuchtet.
Im Sonnenuntergang wurden die Wolken angeleuchtet.

Foto: Wilhelm Neurohr

Jutta Pennekamp schickte uns dieses Foto vom Donnerstagabend mit Blick vom Markenkamp aus auf Feld und Wald.
Jutta Pennekamp schickte uns dieses Foto vom Donnerstagabend mit Blick vom Markenkamp aus auf Feld und Wald.

Foto: Jutta Pennekamp

Der Himmel glühte zum Sonnenaufgang rot.
Dieses beeindruckende Foto haben wir von unserem Leser Andreas Lewe über unsere Facebook-Seite bekommen. Er hat es am Samstagmorgen zwischen Hellweg und Münsterstraße mit seinem Kopter aus der Luft gemacht.
Eis am Strand und Nebel auf dem Silbersee II.
Ganz Haltern wurde bis mittags in frostiges Weiß gehüllt.
Der Morgengrauen über der Innenstadt.
Vor allem abends boten sich in dieser Woche Motive für wunderschöne Bilder.
Die Sonne ging genau über den Gleisen unter.
Dieses Foto schoss unser Leser Dennis Klemmer als er kurz nach 8 Uhr morgens auf der Hullerner Straße unterwegs war in Richtung Lüdinghausen.
Am Donnerstagabend wurden die Wolken wunderschön angestrahlt.
In der Hohen Mark bei Lavesum wurden diese Fotos gemacht.
Im Sonnenuntergang wurden die Wolken angeleuchtet.
Jutta Pennekamp schickte uns dieses Foto vom Donnerstagabend mit Blick vom Markenkamp aus auf Feld und Wald.